Nissan xtrail 2018 tekna apple carplay verwenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nissan xtrail 2018 tekna apple carplay verwenden

      heute den dicken bekommen und wollte mal nachfragen ob es normal ist das man im Xtail das Apple carplay nicht nutzen kann .
      Vielleicht kann man das nachträglich installieren lassen .wäre dankbar für eine Antwort

      ""
    • silvio49 schrieb:

      heute den dicken bekommen und wollte mal nachfragen ob es normal ist das man im Xtail das Apple carplay nicht nutzen kann .
      Vielleicht kann man das nachträglich installieren lassen .wäre dankbar für eine Antwort
      Ja, das ist normal.
      Funktioniert nur wenn das IPhone per Kabel angeschlossen ist.

      Kabelloses Apple Car Play funktioniert erst mit den neuen X-Trail (Euro 6d-temp) die ab 2019 ausgeliefert werden.
      Da ist die komplette 'Connect' Einheit anders, das Navi basiert dann z.B. auf TomTom, mit kostenloser OTA Aktualisierung für 5 Jahre.
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel
    • Polskadriver schrieb:

      Wäre nachträglicher Einbau möglich von dem neuen System, wenn ja wie teuer? Falls du diese Info schon hast.
      Ich denke nicht das man das nachträglich umbauen / nachrüsten kann.
      Das wäre zumindest das erste mal das dies bei Nissan funktionieren würde.
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel
    • Phryso schrieb:

      Polskadriver schrieb:

      Wäre nachträglicher Einbau möglich von dem neuen System, wenn ja wie teuer? Falls du diese Info schon hast.
      Ich denke nicht das man das nachträglich umbauen / nachrüsten kann.Das wäre zumindest das erste mal das dies bei Nissan funktionieren würde.
      Danke für deine ehrliche Einschätzung.

      X-Trail T32 Frontantrieb Diesel 131 PS Olivgrünmetallic

    • Polskadriver schrieb:

      Phryso schrieb:

      Polskadriver schrieb:

      Wäre nachträglicher Einbau möglich von dem neuen System, wenn ja wie teuer? Falls du diese Info schon hast.
      Ich denke nicht das man das nachträglich umbauen / nachrüsten kann.Das wäre zumindest das erste mal das dies bei Nissan funktionieren würde.
      Danke für deine ehrliche Einschätzung.
      Die Frage ist ja auch, was da alles noch mit dran hängt. Im Modell 2019 gibt es ja auch die ProPilot Funktion mit teilautonomen fahren im Stau sowie komplett automatischen einparken (aktuell mußt du ja noch die Gänge selbst einlegen).
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel
    • DexterMorgan schrieb:

      Im QQ gibt es den Pro Pilot wohl nur im 115 Ps Diesel. Im Benziner lässt dieser sich nicht konfigurieren ?(
      Ja, nur der Diesel und das ganze als Option bei der Ausstattung Tekna+, interessanterweise bei Schaltgetriebe.
      Oder das ist ein Druckfehler, denn es soll zukünftig auch erstmals ein "DSG" Getriebe angeboten werden.
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel
    • Phryso schrieb:

      DexterMorgan schrieb:

      Im QQ gibt es den Pro Pilot wohl nur im 115 Ps Diesel. Im Benziner lässt dieser sich nicht konfigurieren ?(
      Ja, nur der Diesel und das ganze als Option bei der Ausstattung Tekna+, interessanterweise bei Schaltgetriebe.Oder das ist ein Druckfehler, denn es soll zukünftig auch erstmals ein "DSG" Getriebe angeboten werden.
      kann nur ein Schreibfehler sein, denn bei reinem Schaltgetriebe ist ein ProPilot nicht möglich.
      Wahrscheinlich deshalb nur beim Diesel, weil man eventuell beim Benziner wieder das Automatikgetriebe nicht auswählen kann.

      Nissan X-Trail T32c; 1,6 DIG-T; Tekna; 7-Sitzer; Schwarz-Metallic. :thumbsup:

    • Ja, das ist der QQ Modelljahr 2019.
      Habe gerade im Artikel nachgelesen.
      ProPilot wird es somit wohl nur bei dem stärkeren Benziner (160 PS) geben, denn nur diese Version wird es mit dem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe geben.

      Schwächerer Benziner (140 PS) und den Diesel (115 PS) gibt es nur als Handschalter, zudem wird es keinen QQ mit Allrad mehr geben.

      Bin mal gespannt wie das beim X-Trail aussehen wird, da kann man das Modell 2019 ja noch nicht konfigurieren,

      Fakt ist nur das es einen 1,75 ltr Diesel geben wird der den 1,6 dci und den 2,0 dci ersetzen wird, ggf vielleicht auch in zwei Leistungsstufen, so wie der Benziner beim QQ.
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel