1.6 DIG T wird gefühlt sehr langsam warm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.6 DIG T wird gefühlt sehr langsam warm

      Hallo zusammen, mal eine Frage an die Benziner Fraktion unter euch. Mein Fl ez. 5/18 wird meiner Meinung nach sehr langsam warm.
      Ich muss so ca. 6-7Km fahren bevor sich die Temperaturanzeige überhaupt bewegt. Außentemperatur liegt so bei +3-5°
      Wie sieht das denn bei euch so aus?

      ""
    • Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt braucht er schon 3-4 km bis nennenswerte Temperaturen erreicht werden. Er wird aber auch nicht langsamer warm, als andere von mir gefahrene Benziner.

      Wenn du denkst das ist langsam, dann frag mal die Diesel Fraktion.

      Bei meinem alten Toyota Avensis Diesel brauchte es im Winter bis zu 20 km bis die Temperatur Anzeige in ihrer endgültigen Position angekommen ist.

      Xtrail 1,6 DIG-T Benzin 163 PS N-Connecta

    • Kommt aber auch auf die Fahrweise an, ob es schneller warm wird oder nicht. Ich zum Beispiel fahre auf meinem Arbeitsweg (7 km) kaum über 2000 Umdrehungen. Da kommt der Temperaturzeiger bei den jetzigen Außentemperaturen nur knapp einen Zentimeter von der unteren Stelle weg.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T 163 PS | Tekna | Monarch Orange | 11/2017

    • baerlihome schrieb:

      [...] Wenn du denkst das ist langsam, dann frag mal die Diesel Fraktion. [...]
      Ich kann nicht klagen. Mein 2.0 D bläst bei 0°C Außentemp. und Geschwindigkeiten zwischen 30 und 50 nach einem reichlichen Kilometer schon warme Luft durch die Düsen. Ich kenne das allerdings auch anders: mein Golf V 1.6 TDI brauchte 5-6 km.

      X-Trail 2.0D, 2WD, Tekna, 5-Sitzer EZ: 02/2017
      Mods: aAHK, andere Hupe, Verdunkelung Solarplexius bei allen Kofferraumscheiben