Meckerecke: hier darf über NISSAN gemeckert werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meckerecke: hier darf über NISSAN gemeckert werden

      Hier könnt ihr euch austoben. Da ja anscheinend fast alle Probleme mit Nissan haben (außer ich), könnt ihr euch hier austoben. Viel Spaß. Reden soll ja befreiend wirken. ;)

      ""

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T 163 PS | Tekna | Monarch Orange | 11/2017

    • Mi mi mi!!!
      Im großen und ganzen ist X gut, aber Kleinigkeiten machen es aus. Bzw Turbolader und Lackierung.
      Für mich ist das auch erster und letzte Nissan. Ich guck halt in die Richtung was robustes und Geländefähig. Ich hab ja schon berichtet, was ich für reise machen will. Und der X kann leider da nicht wirklich viel, außer er wird am Seil hängen.
      Deshalb ist mein Blick auf den Mitsubishi L200 gerichtet. Würde mir gerne den Pajero Sport kaufen, den gibt's leider in Deutschland nicht. Und den normalen Pajero gibt es nur mit 3,2 Diesel, was auch zu viel ist.

      Grüße

      Taras

    • Wer nur lange genug sucht :huh: wird auch an jedem Auto was finden - egal wer der Hersteller ist!

      Wenn ich über so einige "Macken" hier lese, bekomme ich langsam den Eindruck:
      Hier meckern einige, die noch nie ein anderes Auto besessen oder gefahren haben...! :thumbdown:
      Einfach nur lächerlich... :D
      Immer schön die Kirche im Dorf lassen! :thumbsup:

      PS. Ich arbeite weder bei Nissan noch bin ich mit jemanden dort verwandt, ich habe bis jetzt einfach ein Auto, was ich nach meinen Vorstellungen, Probefahrten und längerer Recherche gekauft habe, nicht mehr und nicht weniger!
      Übrigens: Bis auf das defekte Sitzgestell noch ohne irgendwelche Macken!

      X-Trail T32 | 7-Sitzer | 1,6 dCi |Tekna | 4X4 | Gun Metallic | Handschalter |Tageszulassung | kein Re-Import |seit 1.6.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PeterH ()

    • JAJA, immer das gemeckere...

      Ich fahre seit Jahren Nissan, habe aber auch regelmäßig andere Fahrzeuge unterm Hintern.

      Dazu arbeite ich noch bei einem großen Deutschen Hersteller und auch dort ist nicht alles Gold was glänzt, ganz im Gegenteil.

      Auch kann ich aus Beruflicher Erfahrung, dass auch bei den sogenannten Premium Herstellern nicht alles in Ordnung ist. Das fängt schon damit an, das bei einem 100tsd € Auto, ein Riss im Handschuhfach (welches bei der Qualitätskontrolle aufgefallen ist) einfach nur geklebt wird, anstelle vernünftig ausgetauscht wird. Aber die Hersteller (egal ob mein AG oder ein Premiumhersteller) sagen sich, solange es dem Kunden nicht auffällt, sparen wir Kosten tun so, als ob es keinen Auffällt.

      Also sowohl Nissan als auch alle anderen Hersteller haben Probleme.

    • Ich möchte darüber meckern, daß andere was zu meckern haben wenn man über Nissan meckert.

      Aussagen wie die folgende sind echte Weisheiten:

      Wer nur lange genug sucht wird auch an jedem Auto was finden - egal wer der Hersteller ist!
      Hat keiner bestritten, trotzdem darf man über Nissan meckern, genauso wie andere das beim Golf, 3er oder sonst einem Auto tun.
      Einem das Recht absprechen zu wollen bloß weil es kein perfektes Auto gibt, ist ein blödes Argument, aber vielleicht nimmst du ja einfach alles so hin. Wird den Hersteller (welchen auch immer) freuen.

      Nissan X-Trail 1.6 dCi All-Mode 4x4i (Tekna)

    • tuxlinux schrieb:

      Ich habe seit knapp 2 Jahren meinen Nissan und kenne noch immer keinen Mechaniker beim Namen.
      Das ist mir mit französischen oder deutschen Autos nie passiert :huh:
      Warst wahrscheinlich zu wenig beim freundlichen. Also wenn ich die Leute in meiner Werkstatt schon beim Namen kennen würde, dann würde ich auch die Marke wechseln.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T 163 PS | Tekna | Monarch Orange | 11/2017

    • Zwei Drittel der Zufriedenheit / Unzufriedenheit gehen mMn auf den Händler (hier habe ich nach 2 Nissan-Fehlschüssen wieder zurück zu meinem ursprünglichen Nissan-Händler gefunden), ein Drittel auf den Service der Marke an sich. Nissan hat das Problem, dass es als Juniorpartner an Renault hängt. Und die Franzosen wollen zunächst ihr Zeugs verkaufen, dann erst das der Fremdmarke.

      T32 2.0 dCi 4x4 Automatik