Motor stottert sporadisch, Heckklappe öffnet sporadisch nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor stottert sporadisch, Heckklappe öffnet sporadisch nicht

      Hallo X-Trail Fans (?),
      leide kenne ich mich in Foren so gar nicht aus und ich hoffe, dass ihr mir eventuelle Fehler verzeiht :)

      ich hoffe, Ihr könnt mir hier DEN entscheidenden Hinweis geben. Ich habe gestern meinen X-Trail zum Xten Mal aus der Werkstatt geholt und habe noch immer die gleichen Probleme. Es ist zum kot.....

      X-Trail - EZ 27.02.2018 - 177 PS - Diesel - Allrad - Schaltgetriebe - 7 Sitzer - derzeitiger KM Stand 12.000 (wird wohl mein erster und letzter Nissan sein)

      Ich habe Ende März 2019 den X-Trail (Neuwagen). Seit Mai 2019 bin ich ständig erfolglos in der Werkstatt.
      Motor stottert sporadisch kurz über 2.000 Umdrehung. Es fühlt sich an, als würde die Spritversorgung kurz unterbrochen sein. Fehler tritt in der Werkstatt natürlich nie auf. Es wurden diverse Filter getauscht. Der Luftmengenmesser und vorgestern der Ansaugstutzen. Leider ohne Erfolg, denn auf dem Weg nach Hause stotterte der Wagen wieder. Hat jemand einen ähnlichen Fehler, der behoben wurde? Wenn ja, was war das Problem.

      Ein gibt noch ein weiteres sporadisches Problem. Der X-trail hat eine elektronische Heckklappe mit Sensor. Ganz am Anfang hatte ich den Sensor aktiviert, aber nachdem ich mal vom Einkaufen kam und die Heckklappe offen stand, habe ich den Sensor über den Knopf im Innenraum deaktiviert. 'Da ich häufig meinen Hund im Auto habe, ist mir das Risiko einfach zu groß. Dadurch, dass der Schalter nun auf "OFF" steht, kann ich die Heckklappe nur noch mit dem Schlüssel öffnen. Funktionert jedoch sehr häufig nicht. Erst wenn ich den Schalter im Innenraum wieder auf "ON" stelle, lässt sich die Klappe wieder öffnen. Zumindest ist dieses Problem auch mal in der Werkstatt aufgetreten, so dass mir geglaubt wurde. Es wurden bisher diverse Steuergeräte, die für die Heckklappe zuständig sind getauscht. Der besagte "ON/OFF" Schalter im Innenraum wurde ebenfalls getauscht. Vorgestern wurde ein Hauptsteuergerät (ich glaube er sagte BMI ??) getauscht. Leider ohne Erfolg. Fehler trat gestern wieder auf. Hat jemand auch so einen Fehler? Konnte der Fehler behoben werden?


      Ich bin für jeden konkreten Hinweis dankbar. Zur Zeit ist der X-Trail ein echter Alptraum für mich :(

      ""
    • Motor springt normal an. Ich würde sagen, dass es häufiger vorkommt, wenn er noch nicht ganz warm ist. Hatte das Problem aber auch schon während einer Autobahnfahrt und da war der Motor definitiv schon warm. Es ist wie verhext. Kurz über 2000 Umdrehungen z. B. Tempo 100 auf der Autobahn 5.Gang, plötzlich stottert der Motor.
      Heckklappe, mit dem Schlüssel hat es nichts zu tun. Habe mit beiden Schlüsseln das gleiche Problem. Ich drücke auf den Knopf für die Heckklappe, man hört wie das Auto idie Türen entriegelt, aber die Heckklappe geht nicht auf. Schalte ich dann im Fahrzeug auf ON, kann ich am Schlüssel wieder öffnen.

    • Wurde das AGR schon geprüft?
      Die kleinen Schlingel kommen ohne Sensoren daher und wenn sie festhängen bekommt der Motor falsche Signale.

      Die Heckklappe gilt eigentlich als sehr zuverlässig (und langsam - viele wollen, dass sie schneller geht).
      Wenn man sie schließt, aber ein Hindernis dazwischen kommt, fährt sie allerdings wieder auf.
      Man sollte also nie einfach weggehen sondern eher dabei zuschauen.

      Der Dicke ist eigentlich sehr zuverlässig.
      Ungewöhnlich wie er sich bei dir gibt.

      I never finish anyth..

    • Ich hatte mit allen Parksensoren Probleme. Wurden getauscht. Der Abstandswarner ebenfalls. Die Außentemperaturanzeige zeigt manchmal utopische Temperaturen an. Die Uhrzeit ist manchmal 1 Stunde hinter der tatsächlichen Zeit. Mein X-Trail hat irgendeine mega Macke ob die das AGR geprüft haben, weiß ich leider nicht.

    • Dann wird das wohl nciht ein.
      Die Vielzahl der Fehler wundert mich.
      Ein ganzer bunter Baum an kleinen Problemen.
      Auf jeden Fall im Motorraum mal sehr kritisch schauen ob ein Marder da war.

      Turbolader könnte noch mack sein.
      Die fallen auch nicht immer spontan auseinander.

      Oder Turboschlauch leicht defekt.
      Wenn de Druck erst bei Drehzahl X ausreicht um auszutreten und der Motor deswegen unzureichend beatmet wird...

      I never finish anyth..

    • Meinst du es bringt etwas, wenn ich mich direkt an den Nissan Kundenservice wende und denen sage, dass ich langsam die Nase voll habe von den ganzen Werkstattbesuchen? Es geht für mich dadurch immer viel Zeit flöten und ich muss meine Stunden dann Abends noch nachholen. Ist einfach echt unschön

    • Nochmal hallo Suse-1969
      Das Problem mit dem umrunden Motorlauf (bei meinem X-Trail 2,0 4x4 Handschalter, EZ 02.2019, kurz vor 2000 Umdrehungen ) wurde von der Werkstatt auch nicht gefunden . Hat sich bei deinem X-Trail seit dem was getan.
      Schrei mal ne kurze Info
      Danke. MfG.

    • Bei meinem X war das auch. Ich möchte es mal als Konstantfahrruckeln bezeichnen.
      Bei Tempo 120 auf der Bahn mit Tempomat ist das immer wieder aufgetreten.
      Irgendwann wurde der Schlauch zum oder vom AGR getauscht (ich kann mich nicht mehr erinnern. In dem Zusammenhang sagte der Meister, dass das AGR gut versifft war und dadurch das Ruckeln auftrat.
      Seit dem Wechsel war Ruhe. Jetzt bei 45.000ckm habe ich das Gefühl, dass es langsam wieder losgeht.
      Aber ich bin der Meinung, dass wir das vor ca. 2 Jahren hier auch schon diskutiert haben...

      Nissan X-Trail Tekna T32 2,0 dci allmode Handschalter :D

    • mamo schrieb:

      wenn das Agr defekt ist müsste das doch im Fehlerspeicher einen Fehler eintragen! Oder ?

      Kann men das AGR dicht machen?
      2 x NEIN!

      Das AGR ist (bei ALLEN Herstellern!) )ein zutiefst primitives Klappventil. Da wird nichts im Fehlerspeicher abgelegt.

      Und Nein, es war noch nie empfehlenswert das Ventil einfach zu blockieren.
      Aber man kann ggf. das AGR reinigen und wieder einbauen.

      I never finish anyth..