RDKS (Reifendruck) Sensoren selbst anlernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe gestern auch auf Sommerschuhe gewechselt. Ohne Reset. Werte waren nach ein paar Kilometern da. Vorher es wurden mir die Vorderräder links und die Hinterräder rechts angezeigt. Jetzt ist vorn und hinten richtig, aber alles spiegelverkehrt. Habe auch auf ein Rad weniger Luft drauf um zu testen wo es angezeigt wird und prompt kam der Alarm. Also kommt der auch ohne Reset, bei mir halt nur auf der falschen Seite.

      ""

      Nissan X-Trail T32c; 1,6 DIG-T; Tekna; 7-Sitzer; Schwarz-Metallic. :thumbsup:

    • Furby2704 schrieb:

      Hi du kannst aber eh nur von Vorne nach Hinten wechseln die Seite geht nicht bei mir die Reifen haben Laufrichtung bei mir....Lg Andy
      Meine Winterräder sind auch laufrichtungs gebunden. Die original Nissan Bereifung ist es jedoch nicht. Weiß ja nicht was du fährst, aber grundsätzlich ist das nur ne frage der Bereifung. Den Sensoren ist das herzlich egal. Laut Bedienungsanleitung kann man da munter durcheinander tauschen.

      Nissan X-Trail T32c; 1,6 DIG-T; Tekna; 7-Sitzer; Schwarz-Metallic. :thumbsup:

    • Hallo!
      Heute festgestellt, dass die RDK Funktionieren!
      Leider falsch!
      Nach dem Wechsel auf die Sommerreifen werden die vorderen Reifen links und die hinteren recht angezeigt.
      Habe diese Monat noch einen Termin zu Service und wollt nicht extra wegen der Falschanzeige in die Werkstatt.
      Heute bei -1° zur Arbeit, nach ca 100m Warndreieck und Reifensymbol in der Anzeige.
      Dachte mir "bitte jetzt keinen Platten".
      Fahrzeug angehalten und eine Runde ums Auto! Na ja, optisch mal nix zu erkennen.
      Ins Fahrzeug und auf die Seite der RDK geblättert.
      Siehe da rechst vorne zu wenig Luft! Soll 2,3 Bar ist 1,8.
      Da die Reihung nicht stimmt ist die Abweichung zu groß und hat mir einen Platten angezeigt.
      Übrigens:Mir ist aufgefallen mit der Resetfunktion werden nicht die eingelesenen Sensoren zurückgesetzt sondern der Fehler.

    • Piti schrieb:



      Übrigens:Mir ist aufgefallen mit der Resetfunktion werden nicht die eingelesenen Sensoren zurückgesetzt sondern der Fehler.
      Das kann eigentlich so nicht sein.

      Lt. Handbuch sollte man nach jedem Reifenwechsel einen Reset wie von Nissan angegeben durchführen, damit die die RDKS auch richtig Alarm schlagen.
      Ein Wechsel von WR auf SR und umgekehrt stellt ja in dem Sinn keinen Fehler dar. Es müssen nur die RDKS wieder so initialisiert, dass sie richt Alarm schlagen. So halt lt. Handbuch.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • Mir ist aufgefallen, dass wenn die Sensoren einmal eingelesen sind kannst du Löschen oder Reseten wie du willst.
      Wenn du danach wieder auf die Seite der RDK blätterst wird alles wieder gleich Angezeigt. Die Anzeige ist wie in Stein gemeißelt!
      Es werden nach dem Löschen keine --- angezeigt sondern immer die gleichen Werte wie vor dem Rest oder Löschen.
      Ich habe sofort nach dem Wechsel der Räder ein Reset wie im Handbuch durchgeführt. Nach 3 Tagen sind dann die Werte eingelesen worden aber leider Falsch!
      Vorderreifen rechts, Hinterreifen links obwohl ich die Sommer-Räder wieder gleich montiert habe wie voriges Jahr.
      Auch die Winterreifen wurden voriges Jahr flasch eingelesen und konnten nur in der Werkstätte richtiggestellt werden.
      Da hilft kein Löschen oder Reset!
      Nach dem Vorfall heute habe ich dann an der ersten roten Ampel ein Reset durchgeführt und die Alarme (gelbes Dreieck und Reifensymbol) waren weg Reifendruck war immer noch der gleiche!

      Grüße Peter

    • Vielleicht ein Softwareproblem / Funkproblem, oder vielleicht Batterie der Sensoren schwach ? ?( Ich habe vorletztes Wochenende wieder auf Sommer gewechselt und nach nicht mal Hundert Metern war
      wieder alles korrekt da.
      Bin dann mal zur Tanke und und habe von 2,7 Bar rundum (liegend gelagert, deshalb ungefähr 0,5 Bar mehr) wieder auf 2,3 / 2,1 abgelassen und
      alles passt.
      Dann nochmal vorne links und hinten rechts erhöht und gefahren - stimmt auch. (links / Rechts, Vorne / hinten)
      Das gleiche Spiel hab ich letzten Oktober mit den Winterreifen gemacht (VDO-Sensoren) und passt auch.
      Beim erstmaligen Installieren der Sensoren der Winterreifen hatte der Meister jeden einzelnen Sensor mit so einem Gerät konfiguriert und
      seit dem ist bei jedem Wechsel alles sofort wieder da.

      "Bei direkt messenden Systemen erfasst ein Drucksensor, der im Gummi oder im Ventil installiert ist, den Luftdruck und die Temperatur eines Reifens. Die Daten werden per Funk an ein Steuergerät im Fahrzeug übertragen und der Fahrer bekommt den exakten Luftdruck jedes Reifens im Cockpit angezeigt. Die Stromversorgung erfolgt durch eine integrierte Batterie"


      Was sagt denn der Freundliche /Reifenhändler ?

      NISSAN X-TRAIL TEKNA 1.6 l DIG-T 120 kW (163 PS) Pearl White (Erstwagen)
      NISSAN PULSAR TEKNA 1.2 l DIG-T 85 kW (115 PS) Precision Grey (Tochter)

      HYUNDAI i10 INTRO EDITION 1.2 64kW (87 PS) Morning Blue (Firmenwagen)
      WOWA HOBBY CLASSIC 1.400 kg
      TPV Anhänger 750 kg
      Klaufix :thumbsup:

    • @Piti
      ah, noch ein Peter..... ;)

      Ich habe das auch nur so nach Handbuch gemacht, weil beim ersten Wechsel auf WR 2 Tage lang nichts angezeigt wurde. Und da ich ja brav bin, halte ich das mal so bei. Angezeigt wird der richtige Druck auch ohne Reset.
      Wahrscheinlich ist das eh wurscht, ob man das mit oder ohne Reset macht. So ganz ausgereift scheint mir das System nicht. Wenn es richtig hakt, muss man sowieso zum Händler.

      Vielleicht mach ich mir mal den Spaß, und lasse einen Reifen zum Test auf 1,5 bar ab, wenn ich auf WR rüste und kein Reset mache. :D

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • Das muss ich nach dem nächsten Wechsel auf WR machen.

      Jetzt ist das System ja frisch resettet.

      Aber es funktioniert zuverlässig. Letztes Jahr hatte ich einen Platten auf der Autobahn. Ich glaube ab 0,5 bar weniger Druck fing es an zu meckern.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017