Klimaanlage defekt - Kondensator geplatzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • peho49 schrieb:

      ‘’Beispiel Toyota. Alles wurde OverNight bestellt. Die haben ein riesen Teile-Lager in Köln-Marsdorf.Warum hat Nissan sowas nicht irgendwo? Gerade bei der Klima, wo jederzeit ein Steinschlag das Ende besiegeln kann.‘‘

      Für die Belieferung Nord–West Europäischen Dealer mit Ersatzteile hat Nissan ein 90.000 m2 großes Lagerhaus bei Amsterdam. Habe das mal besucht. Eindrucksvoll.
      Weniger imponierent war das es bei unserem J11Qashqai dick mehr als zwei Monate im heißen Sommer 2016 dauerte bevor der Kondensator wegen Backorder Ersatz werden könnte.
      ""

      X—Trail T32 163 PS Olivgrün 02—2017

    • Neu

      moin,

      ich bin da auch ein gebranntes kind. bei diversen fahrzeugen liegen teile der klimaanlage direkt im steinschlagbereich. bei meiner alten a-klasse führte das zum ausfall der klima. die gesamte front muss runter und mercedes hat das betroffene teil direkt mit dem motorkühler verbaut. reparaturkosten exorbitant!

      daran erinnert habe ich sofort die lage beim xtrail gecheckt und sieh da...ähnliche lage. das unterste gitter (bei den sensoren) ist so grobmaschig, das kurz über lang ein defekt vorprogrammiert ist. ich habe mir durch einen tipp aus dem forum ein entsprechendes passgenaues und pulverbeschichtetes gitter gekauft.

      xtrail-forum.de/index.php/Thre…highlight=gitter#post8816

      X-Trail 1.6 DIG-T, Tekna, Schwarz