Spurverbreiterungen + Zubehörfelgen

    • Ungefähr so:

      ""

      I never finish anyth..

    • Jetzt mit Schwimmflügelchen! :D
      Ich hoffe der TÜV ist zufrieden.

      Dateien

      I never finish anyth..

    • Aus! Das Spiel ist AUS!

      Das war's mit ET25.
      Die Verschränkung hinten war das Problem:
      Hinten schlägt das Rad(8x19 mit 235/50/R19) bei voller Zuladung ( + Anhänger mit 100kg Last auf der Kupplung + Schwiegermutter in der Dachbox) an den Radlauf an.

      Vorne wäre alles ok.
      ET35 scheint das max. zu sein, was hinten geht.

      Also gehen die Spurverbreiterungen erstmal wieder komplett runter ;(
      Entweder ich lasse eine ET35 Lösung montieren (Stehbolzen müssten getauscht werden) oder ich fahre die 235er runter und montiere die max. zulässigen 255er Reifen.

      Resized pictures - 1.jpg
      Lustig war aber zu sehen, dass selbst der TÜV Probleme hatte den Dicken zu verschränken: 3 zusätzliche Distanzen waren nötig :D "Der hat aber viel Bodenfreiheit!"

      I never finish anyth..

    • Sorry, hätte dir gewünscht das ich mit ET nicht Recht habe...aber dadurch das ich sehe wie weit das Rad bei mir im Radkasten steht, hatte ich Bedenken bei ET25. Wobei das kein spezielles Thema beim X Trail ist.

      u.a. X Trail 1.6 DCI, 18 Zoll und ein paar andere Anpassungen

    • Ja es war mir ja klar, dass ich da auch schon recht grenzwertig unterwegs war.
      Aber hey, TÜV hat alles kostenlos gemacht(!), waren sehr nett und haben sogar guten Kaffee spendiert.
      Und wir haben wieder was dazu gelernt.

      Jetzt hau ich die Spurverbreiterungen raus (ins QQ-Forum oder ebay) und kümmere mich erstmal um guten Sound.

      Zur Spurbreite kommen wir später nochmal ;)

      I never finish anyth..

    • Hi Tuxlinux,

      hast du dir schon mal überlegt die Federn zu tauschen 25 mm und ich Glaube die Felgen haben Platz, weil Sie oben
      weiter hinein kippen. :P

      :) X-Trail Tekna, Facelift, 2,0 dci, 4x4 allmode, X-Tronic, AHK. Weiß, (am XT wird noch geschraubt) :)
    • Ich habe bei @Timtom gesehen, dass das ggf. den nötigen Platz schaffen kann.
      Allerdings bin ich noch unschlüssig über eine Höherlegung.

      Edit:
      Bringt mich nicht so richtig weiter. Es wurde ja auch (weniger problematisch) die unzureichende Abdeckung der HR an der Vorderseite bemängelt.

      Wenn, dann muss ich auf schmalere Spurplatten zurückgreifen. 20 mm/Achse dürfte möglich sein. Allerdings muss ich bei solch dünnen Platten die Radbolzen mit tauschen.

      I never finish anyth..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tuxlinux ()