Alexa im Auto

    • Alexa im Auto

      Hier ein tolles Instructables.
      Er hat eine Alexa im Auto installiert.

      instructables.com/id/Alexa-Enabled-Stereo-MP3-FM-Bluetooth/

      ""

      I never finish anyth..

    • tuxlinux schrieb:

      Aber vorher bei Google nach der Stecke suchen ^^
      Dazu noch bei amazon Zubehör für dem Wohnwagen bestellen ;)
      Und bei Facebook die Lokation liken ;)
      Und in meinem System den Urlaub buchen ;) (und )

      Nicht, dass jemand vorher weiß, dass du in Urlaub fährst.. :whistling:
      zu geil...haha... :thumbsup:

      meine Lieblinge im Verkauf waren die: "...Haben Sie eine Paybackkarte? - Nein, ich möchte nicht das meine Daten erfasst werden!"... und legten dann die Kreditkarte hin

      Xtrail T32 1.6 dCi automatik Tekna black 11/2016

    • @tuxlinux
      Ich nutze bis auf Facebook alles, was du aufgeführt hast. Nur ich bestimme selber, was ich mach, was ich plane, wie ich mich entscheide usw.
      Ich tippe meine Anfragen, meine Recherchen, meine Planungen, Überlegungen usw. in Smartphone und Co ein wann, ich es brauche.
      Ich möchte mich nur einfach nicht mit irgendeinem Gerät unterhalten, mich von ihm dirigieren lassen. Ich habe z.B noch nie die Spracheingabe meines Tel.-Buchs am Handy genutzt.

      Das bescheuerte ist dagegen schon vielmehr, dass man die auf vielen Geräten vorinstallierten Helferlein kaum bis gar nicht deaktivieren bzw. komplett entfernen kann. Beispiel Google Now und Samsung Bixby. Du legst 800 € und mehr für ein Smartphone hin und bist gezwungen, mit dem Mist zu leben. Du kannst die Tasten nicht anders belegen usw ..... :thumbdown:

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • peho49 schrieb:

      Ich tippe meine Anfragen, meine Recherchen, meine Planungen, Überlegungen usw. in Smartphone und Co ein wann, ich es brauche.
      gotya!
      läuft alles durch die Google Maschinerie.

      Pro
      Im Digitalen Zeitalter muss man Datenschutz anders sehen:
      Was habe ich zu verbergen?
      Warum will ich etwas verbergen?

      Firmen wie Google, Ebay, amazon(!) wissen weit mehr, als man gemeinhin meint.
      Da ist eine Selbstbeschränkung i.d.R. eine Begrenzung der eigenen Möglichkeiten.

      Und man muss sich klar sein über die Menge der Daten: Du bist nicht alleine. zig Millionen Menschen kaufen jeden Tag bei amazon, zig Trillionen(!) Suchanfragen fliegen durch das Google System.
      Die Daten werden da kaum noch einzeln betrachtet. Man geht da von Schwarmverhalten aus und generalisiert.

      Generell muss man zusätzlich wissen: NICHTS ist im WWW umsonst.
      Man zahlt immer mit Daten, Geld oder indem man als Werbekunde hinhält.
      Oftmals auch kombiniert. Sich da zu "verstecken" zu versuchen zu machen ist im besten Sinne "niedlich".

      Contra
      Fängt man an das Google System zu nutzen, werden damit auch andere Dienste früher oder später interessant.
      Mit der Zeit hat man div. Dienste gebucht - und bezahlt dafür.

      Werbung wird auf den Kunden abgestimmt. Das kann man verteufeln oder gut heißen - immerhin wird das angezeigt, was einen wirklich interessiert (und nicht z.B. der Carglass-Jingle..)

      Andererseits begibt man sich in die "bubble". Man schottet sich unbewusst ab, grenzt Dinge hinterm Tellerrand aus.
      Klassisches Beispiel ist Facebook, wo ich nur die Kontakte habe, die mir taugen und mit likes das fördere was mir gefällt.

      I never finish anyth..

    • Nicht falsch verstehen. Mir geht es nicht um Datenschutz. Damit kenne ich mich gut aus.

      Ich will nur einfach nicht mit einem Gerät quatschen und ich will mich nicht von diesem ständig beobachtet fühlen. Wenn ich abends ins Bett gehe, will ich mich nicht von irgendeinem Alexa weiter observiert fühlen.

      Dieser ganze Alexa/Bixby Kram nervt mich ungemein. :thumbdown:

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • peho49 schrieb:

      Dieser ganze Alexa/Bixby Kram nervt mich ungemein
      Ganz deiner Meinung. Wer will schon neben Töchterchen, die alles besser weiß und Frauchen,
      die das noch toppt eine dritte Frau im Wagen haben, die dich bevormundet.... :D:D:D
      Die Navi-Domina reicht völlig ("Jetzt scharf rechts abbiegen"!! ---- iss ja schon gut.... 8|

      NISSAN X-TRAIL TEKNA 1.6 l DIG-T 120 kW (163 PS) Pearl White (Erstwagen)
      NISSAN PULSAR TEKNA 1.2 l DIG-T 85 kW (115 PS) Precision Grey (Tochter)

      HYUNDAI i10 INTRO EDITION 1.2 64kW (87 PS) Morning Blue (Firmenwagen)
      WOWA HOBBY CLASSIC 1.400 kg
      TPV Anhänger 750 kg
      Klaufix :thumbsup:

    • Dillon1 schrieb:

      peho49 schrieb:

      Dieser ganze Alexa/Bixby Kram nervt mich ungemein
      Ganz deiner Meinung. Wer will schon neben Töchterchen, die alles besser weiß und Frauchen,die das noch toppt eine dritte Frau im Wagen haben, die dich bevormundet.... :D:D:D
      Die Navi-Domina reicht völlig ("Jetzt scharf rechts abbiegen"!! ---- iss ja schon gut.... 8|
      Irgendwie deprimiert mich das..... :D

      X-Trail T32 Frontantrieb Diesel 131 PS Olivgrünmetallic