Höherlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Höherlegung

      Moin Moin liebe Nissan Fans,

      ich habe mir am gestrigen Tag einen T30 gekauft, muss jedoch sagen, dass die Standartoptik eher langweilig daher kommt.
      Nun habe ich jede Menge Zubehör zum Tieferlegen im Netz gefunden, finde das jedoch eher kontraproduktiv - der Wagen muss hinten höher und das um min. 10cm. Hat da jemand n Tip für mich?

      ""
    • Mindestens 10 cm? Wow!
      Bekommst du nicht, nie im Leben. Ich habe von sowas noch nie gehört, außer Monstertrucks. Maximal 5 bis 6 cm durch Fahrwerk Einbau und das bei Pickups.
      Ansonsten Höherlegensfedern + Spaccer Scheiben, ca bis zu 6-7 cm. Nur der der Preis wird genau so hoch sein wie der Preis von deinem T30

      Grüße

      Taras

    • Hmmmmmm, viel Geld für wenige cm - alles nix für mich. Dat muss genau anders rum laufen - wenig Knete für ordentliche cm!
      Ich bin da auch eher stumpf, muss nicht immer alles eingetragen werden.
      Hatte bis vor einigen Monaten n Frontera A Sport, der hat Blattfedern - da habe ich kurzer Hand die hinteren Aufnahmeeisen für die Federn durch längere und selbstgedengelte Eisen ersetzt. Fürn TÜV Gehwegplatten in Kofferraum gelegt, Decke drüber und zwei Werkzeugkisten drauf, damit es nicht gleich ins Auge sticht dass der Eimer n "Keilfahrwerk" hat.

      Diese lustigen Spaccer für 12mm Erhöhung sind ja fast n Schnäppchen - 160 Piepen!!!! Das ganze 4x um 48mm zu kommen........ ich bitte Euch, kann nicht Ernst sein!?

      Wie ist denn Eure Meinung zu längere Dämpfer und Federn beim Schlosser drehen lassen? Hat das mal jmd gemacht?

    • Einbauen kannst du vieles, muss ja nicht Nissan dran stehen.

      Allerdings wirst du auch kaum die Karosserielinie hin bekommen, die ein X5 oder ein GLK hat. Auch der T32 liegt einfach 10cm tiefer.
      Das ist mir heute auch nochmal aufgefallen.

      Schau doch noch was es an (Motor)Sportfahrwerke gibt. Sowas kann ggf. auch Eintragbar sein.

      I never finish anyth..

    • @Oliver: Federn und Dämpfer drehen lassen beim Schlosser? Kann nicht wirklich Dein Ernst sein...
      Wende Dich doch einfach an die speziellen Offroad Tuner, die mit Body Kit und Höherlegung über 10cm kommen. Ob es da was für den T30 gibt, keine Ahnung.

      @Tux: Der X Trail ist für seine Klasse als Kompakt SUV schon ziemlich groß und mit über 1,7 Meter auch hoch.
      Der GLK ist tiefer, auch vom Sitzen. Selbst der X5 ist nicht viel höher, sind nur ein paar Zentimeter.

      u.a. X Trail 1.6 DCI, 18 Zoll und ein paar andere Anpassungen

    • natürlich meinte ich nicht, dass ich mir Dämpfer drehen lassen will - wat für ne blöde Idee ist das denn?! Nein nein, nur die Federn. Wobei ich da auch schon wieder n Schritt weiter bin - ich werde mir einfach die Spaccer aus Edelstahl drehen lassen. Rudere jedoch ein wenig zurück - 10cm muss gar nicht sein. habe heut den Wagenheber mal druntergeklemmt und solange gepumpt bis es nach einer manierlichen Höhe aussah. 8 cm hinten höher reichen mir wohl doch aus.

      Hat eigentlich mal jmd von euch n T30 auf ansehlich gestrickt?, gibts evtl. Bilder zum abschauen?

      In meiner Vorstellung ist der Wagen hinten etwas höher, Ballonreifen, Spur- sowie Radhausverbreiterung hinten, seitl. Windabweiser an den Scheiben und breitere Reifen.
      Zuviel verlangt?, falsches Forum?

      Ich hätte es gar nicht so gern zu übertrieben, Herrgott bin Ü40 und selbstständig - aber hey, n bischen nett und mächtiger darf der Autowagen schon aussehen.

    • Ich weiß aus dem russischen Segment, dass die maximal mit Unterlegscheiben erhöhen. Bzw beim T30 oder T31 kann man hinten noch die Dämpfer vom Captiva einbauen.
      Ansonsten nur Höherlegensfedern von Eibach + Spaccer. Und so kommst du auf ca 6-7 cm. Ob es andere Lösungen gibt, auch illegal, weiß ich nicht, hab ich nicht gehört oder gesehen.

      Grüße

      Taras

    • @ Sam, Bodykit und spezielle Tuner - das is nix für mich. Just like OCC Bikebau; fertige Teile aus dem Regal ziehen und hinter her n mords Molly machen, dass man selber n Fahrgerät gebaut hat. Albern - kann meine tote Großmutter auch.
      Ausserdem wollen solche Tuninghampelmänner immer verdammt viel Kohle für n bischen Plastik haben. Dafür bin ich zu geizig und zu ergeizig.

    • @ Alpen-Wolf, du hast Recht. Jedoch ist es ganz einfach so, dass dieser xTrail ein reiner Vernunftskauf war. 70tsd gelaufen für 6 Riesen, einen Vorbesitzer (Rentner eheml. Bulle) da kannst nicht dran vorbeilaufen.
      Und die Patrol in gebraucht, für unter 10tsd sehen alle aus als ob die mit ner Abrissbirne verprügelt worden wären und haben gefühlt 12 mio Kilometer runter.