Motor ruckelt

    • Motor ruckelt

      Hallo zusammen.
      Fahren seit April 2017 den 2.0 dci mit Schaltgetriebe.
      Von Anfang an war da immer ein Ruckeln zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen im Schubmodus. Also im Beibehalten der Geschwindigkeit. Am schlimmsten macht es sich bemerkbar, wenn man vorher länger im höheren Drehzahlbereich gefahren ist. Zum Beispiel länger 160 fährt und dann die Geschwindigkeit auf 120 reduziert.
      Anfangs hieß es, dass wäre die neue Software bei Auslieferung und das gibt sich mit 2600km.
      Jetzt sind es inzwischen 16000km und drei Besuche in der Werkstatt her. Noch immer das gleiche Problem. Beim letzten Besuch im November war sogar ein Servicetechniker von Nissan da. Hat das Problem sogar gefilmt. Doch es tut sich nichts.
      Hat hier vielleicht jemand das gleiche Problem?

      Gruß Bernhard

      ""
    • Bussimaus56 schrieb:

      drei Besuche in der Werkstatt her. Noch immer das gleiche Problem
      warum gibst du die offensichtlich nicht reparable Kiste nicht zurück? Genug Nachbesserungsversuche hast du der Werkstatt ja eingeräumt.

      Wer Schreibfehler in einem Gesamtwert von unter 10 € findet, darf sie behalten ^^ !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tekna ()

    • ja auch beim 1.6/2.0 Diesel ein alter Hut ... siehe

      Hier

      oder

      Hier

      und

      Hier

      hatte es selber auch bei mir wurde es dann behoben nachdem Nissan wie wilde Sensoren ausgewechselt haben

      denke am ende war es die Lambdasonde

      wie bei vielen Problemen in und am T32 merken viele die Probleme nicht und gewöhnen sich schnell daran

      das kannst dir auch nochmal durchlesen wenn du bock hast Klick

      Ein Nissan ist wie eine Banane, sie reift beim Kunden :thumbsup:


    • Danke schon mal für die vielen Antworten.
      Aber Hookman, da könntest Du Recht haben. Daran gewöhnt man sich vielleicht. Daher denken viele vielleicht nicht an ein Problem und haben das auch noch nicht bemängelt. Kann ja sein, dass wir doch nicht den Einzigen haben mit dem Problem.
      Dran bleiben tun wir in jedem Fall.
      Zur Not müssen wir den wirklich wandeln.

      Gruß Bernhard

    • Neu

      Ich habe ähnliche Symptome und mittlerweile um die 11 tsd. runter.
      Es äussert sich so, dass der bereits warme Motor hin und wieder bei gleichbleibender Geschwindigkeit und Drehzahl diesen Drehzahlbereich
      um ca. 2 bis 2,5 tsd. Umdrehungen nach oben verlässt. Es ist zudem auch hörbar. Dies sehe ich dann im Display, weil ich in dieser Kraftstoffverbrauchsanzeige bin.
      Es regelt sich ab und zu durch eine Abnahme des Gaspedalsdruck. Aber manchmal auch nicht und das ärgert mich dann, wenn ich eigentlich
      unnötig einen Mehrverbrauch habe.
      ...ich werde mich nicht daran gewöhnen, sondern hatte deswegen schon um einen termin beim :D gebeten, den ich am morgigen Dienstag haben
      werde....

      Liebe Grüße,
      Marko :P

      2017er N-Vision, 2 ltr. Diesel, CVT

    • Neu

      Stuehmi schrieb:

      Ich habe ähnliche Symptome und mittlerweile um die 11 tsd. runter.
      Es äussert sich so, dass der bereits warme Motor hin und wieder bei gleichbleibender Geschwindigkeit und Drehzahl diesen Drehzahlbereich
      um ca. 2 bis 2,5 tsd. Umdrehungen nach oben verlässt. Es ist zudem auch hörbar. Dies sehe ich dann im Display, weil ich in dieser Kraftstoffverbrauchsanzeige bin.
      Es regelt sich ab und zu durch eine Abnahme des Gaspedalsdruck. Aber manchmal auch nicht und das ärgert mich dann, wenn ich eigentlich
      unnötig einen Mehrverbrauch habe.
      ...ich werde mich nicht daran gewöhnen, sondern hatte deswegen schon um einen termin beim :D gebeten, den ich am morgigen Dienstag haben
      werde....
      Das ist aus meiner Erfahrung mit Sicherheit die DPF Regeneration. Die Drehzahl geht hoch, der aktuelle Verbrauch steigt stark an, er fährt ruckelig. Ähnlich wie vor 30 Jahren, wenn der Vergaser nicht richtig eingestellt war. Außerdem, wenn man es mitbekommt, riecht es etwas komisch. Das nimmt man eigentlich nur bei geöffnetem Fenster wahr.
      Dieser Vorgang des Freibrennens dauert ca. 15-20 km.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • Neu

      Wenn es denn die DPF Regeneration ist frag ich mich immer: Die bauen allen Schnickschnack ein, den man nicht braucht.
      Warum zeigt der BC nicht an: "Achtung jetzt DPF Regeneration, rechnen Sie mit Einschränkungen im Fahrbetrieb " oder so ähnlich....
      Dann wüßte man Bescheid. ;)
      (Die Symptome kenne ich aber auch von Volvo..)

      NISSAN X-TRAIL TEKNA 1.6 l DIG-T 120 kW (163 PS) Pearl White (Erstwagen)
      NISSAN PULSAR TEKNA 1.2 l DIG-T 85 kW (115 PS) Precision Grey (Tochter)

      HYUNDAI i10 INTRO EDITION 1.2 64kW (87 PS) Morning Blue (Firmenwagen)
      WOWA HOBBY CLASSIC 1.400 kg
      TPV Anhänger 750 kg
      Klaufix :thumbsup:

    • Neu

      Dillon1 schrieb:

      Wenn es denn die DPF Regeneration ist frag ich mich immer: Die bauen allen Schnickschnack ein, den man nicht braucht.
      Warum zeigt der BC nicht an: "Achtung jetzt DPF Regeneration, rechnen Sie mit Einschränkungen im Fahrbetrieb " oder so ähnlich....
      Dann wüßte man Bescheid. ;)
      (Die Symptome kenne ich aber auch von Volvo..)
      Es wäre gar kein Bedarf, wenn das still und leise im Hintergrund passiert und auch funktioniert. Das Fatale beim CX5 war, dass man es nur recht selten mitbekommen hat. Und wenn man dann den Wagen abstellt, die DPF Regeneration nicht abgeschlossen wurde, und man das oft so macht, wird es kritisch. Dann verdreckt der Filter immer mehr, bis er nicht mehr kann.
      Mir so passiert. Der CX5 ging ins Notlaufprogramm mit vmax ca 40-50 km/h. Im Stadtverkehr auch nicht so tragisch. Er ruckelt und bockt zwar, aber man fährt rechts ran und lässt ihn sich zu Ende regenerieren oder startet den Wagen neu.
      Aber richtig beschissen ist so was auf der Autobahn. Ich war auf der linken Spur, es wurde etwas freier, ich wollte richtig durchstarten, als der Zirkus losging. Der Wagen bockte und blieb auf der linken Spur sogar stehen. Ein LKW nach dem anderen donnerte rechts an mir vorbei. Mein Rücken war schlagartig nass. Kuppeln, Gas geben, alles zwecklos. Warnblinke an. Neustarten und nächste Ausfahrt raus.

      Schuld war aber das Kurzstrecken Fahrprofil mit einer Jahresleistung von max 8.000km p.a. seit 12/2016. Davor hatte ich keine Schwierigkeiten.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • Neu

      Hatte Frauchen mit dem Volvo auch mal, aber da war der Sensor wohl defekt, der ihm sagt: Jetzt regenieren !
      Also hat er nix gemacht und ging auch in den Notlauf, aber man konnte noch 120 fahren.
      Aber Frauchen war mit 5 Leuten unterwegs und hat geschimpft wie ein Rohrspatz... :D
      Deshalb sag ich ja: Warum wird so eine wichtige Funktion nicht angezeigt ???

      NISSAN X-TRAIL TEKNA 1.6 l DIG-T 120 kW (163 PS) Pearl White (Erstwagen)
      NISSAN PULSAR TEKNA 1.2 l DIG-T 85 kW (115 PS) Precision Grey (Tochter)

      HYUNDAI i10 INTRO EDITION 1.2 64kW (87 PS) Morning Blue (Firmenwagen)
      WOWA HOBBY CLASSIC 1.400 kg
      TPV Anhänger 750 kg
      Klaufix :thumbsup: