Dachträger Thule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachträger Thule

      Hallo zusammen,

      ich habe heute meine Thule Wingbar Edge bekommen und wollte fragen ob die schon jemand montiert hat?
      Gibt es vielleicht Einbautipps etc?
      Habt ihr vielleicht Erfahrungswerte?

      In 3 Wochen geht es ab nach Dänemark und unter anderem den Dicken erstmal einfahren.

      Danke für Ratschläge und Tipps

      ""
    • Ich habe mir an den verchromten Dachträgern immer Folien drunter gemacht. Das hat dann nicht nur den Vorteil, dass das Teil nicht verkratzen kann (Sand am Schutzgummi kratzt auch).
      Man kann so auch die Aufbauten immer an der gleichen Stelle montieren und braucht die Querträger nicht nachjustieren.
      Schrauben unterwegs ruhig mal nachziehen.

      Kommt eine Dachbox drauf?
      Ich habe in der Dachbox immer eine Unterlage drin gehabt, so dass nix klappert.
      Sachen in der Dachbox immer in Tüten verpacken, Dachboxen sind nie 100% dicht.
      Auch das Material in der Dachbox zu sichern macht Sinn und begrenzt die kopflastige Dynamik in der Kurve.

      I never finish anyth..

    • Welche Folie hast du denn genommen?
      Ich ging bisher davon aus das dieses Schutzgummi ausreichend ist.

      Ja es kommt eine Dachbox drauf. Richtig die Sachen habe ich auch immer in Tüten gepackt.
      Gesichert habe ich bisher nie die Gegenstände in der Box.
      Ich muss aber auch sagen ich fahre ganz smooth los und fliege eh nicht durch die Kurven.

    • In meiner Box, die ich damals immer auf den Scenic drauf montiert hatte, habe ich immer über Kreuz 2 Spanngurte vorm Packen reingelegt und wenn alles drin war, über Kreuz das ganze ,Paket' fest gezurrt. War mir sicherer bei Vollbremsung Bodenwellen usw.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • die einfachen Schutzfolien reichen aus und fallen auch ohne Dachbox nicht weiter auf.
      An sich reicht auch klares Tesa (Paket) Klebeband.

      Der X ist hoch und wenn dann noch Dynamik ins Spiel kommt, schwingen die 50 - 100kg über dem Dach doch recht gut aus.
      2 einfache Spanngurte aus der Grabbelkiste im Baumarkt kosten 10 Euro und wirken.

      Achja - Höhe messen!
      ggf. Notizzettel ans Amaturenbrett. "passt schon" reicht oft nicht.

      I never finish anyth..

    • Ah okay, das ist eine gute Idee mit dem durchsichtigen Paketband.
      Das werde ich machen.

      Spanngurte werde ich dann auch mal benutzen.

      Ich behalte die Box nur während der Fahrt nach DK auf dem Dach.
      Sobald ich in Dänemark angekommen bin kommt die Box runter, damit nicht solche Unfälle in Garagen, Parkhäuser etc. passieren. Allein der Spritverbrauch und die Lautstärke schrecken ab.

    • Ich hab mir eine von ATU geholt da die witzigerweise Anleitungen von Thule haben.
      Die werden halt auch von Thule produziert nur der Name steht nicht drauf.
      Thule kann man von beiden Seiten öffnen.. naja wer es brauch.
      Ansonsten finde ich Box top absolut wasserdicht und die Befestigung innen ist auch genial einfach und schnell.

    • Didda78 schrieb:

      muss man generell die Antenne abschrauben, wenn man ne relativ große Box installiert?
      Nein :whistling: der Ixi stand ausnahmsweise in der Garage und deshalb ist die Antenne abgeschraubt.
      Jetzt ist wieder dran, ansonsten wäre es ja gruselig ohne DAB.