erhöhte Drehzahl beim Auskuppeln, extrem langsames Absprechverhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • erhöhte Drehzahl beim Auskuppeln, extrem langsames Absprechverhalten

      Guten Morgen liebe X Fans ;)

      folgendes Problem nervt mich seit einiger Zeit.

      Besonders nach dem Kaltstart, fällt die Drehzahl beim Auskuppeln nicht ab sondern hängt fest. Bsp. ich fahre los, 1ter Gang, 2ter Gang, 3ter Gang, jetzt muß ich zum Abbiegen wieder auskuppeln um in den 2ten Gang zu springen und während ich das Pedal durchgedrückt habe bleibt die Drehzahl hängen bzw. klettert manchmal auf bis zu 2300. Dort bleibt sie ewig!! Ich habs spasseshalber schonmal eine Minute ausprobiert. Das Problem ist nicht jeden Tag aber fast wöchentlich zu beobachten.

      Nochmal zusammengefasst, bei durchgetretener Kupplung fällt die Motordrehzahl nicht ab sondern bleibt hängen oder klettert sogar selbst noch bisl hoch bis 1800 - 2300 bis ich wieder einkuppele.

      Des Weiteren ist auffällig, das die Drehzahl beim Schalten bzw kurzen auskuppeln im Normalverkehr immer 300 - 500 Umdrehungen hochspringt. Ist das bei euch auch so?
      Logischerweise nimmt man ja vor dem Kuppeln den Fuß vom Gas, trotzdem springt die Drehzahl relativ hoch. Geht dann durch das schnelle einkuppeln aber auch gleich wieder runter. Das ist aber nur zu beobachten wenn ich das Gas vorher so 70-100% durchgetreten habe.

      Wie ist das bei euch?

      Danke im Voraus.

      ""
    • Des Weiteren ist auffällig, das die Drehzahl beim Schalten bzw kurzen auskuppeln im Normalverkehr immer 300 - 500 Umdrehungen hochspringt. Ist das bei euch auch so?
      Das ist normal, machen alle neuen PKW so.

      Der andere Effekt ist nicht normal. Stell das bitte mal beim Freundlichen vor.
      Da stimmt vermutlich was nicht mit dem elektronischen Gaspedal.

      I never finish anyth..

    • Hatte ich am Anfang auch. Ich kam mir manchmal vor wie ein Fahrschulwagen.
      Die Kupplung ist etwas anders wie bei anderen Fahrzeugen. Beim Gangwechsel hat er jedes Mal etwas aufgejault. Ätzend.
      Irgendwie, warum weiß ich nicht. Aber ich schalte vielleicht jetzt etwas ruhiger. Es ist nicht mehr so zu merken.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • tuxlinux schrieb:

      Des Weiteren ist auffällig, das die Drehzahl beim Schalten bzw kurzen auskuppeln im Normalverkehr immer 300 - 500 Umdrehungen hochspringt. Ist das bei euch auch so?
      Das ist normal, machen alle neuen PKW so.
      Der andere Effekt ist nicht normal. Stell das bitte mal beim Freundlichen vor.
      Da stimmt vermutlich was nicht mit dem elektronischen Gaspedal.
      Genau das habe ich nicht mehr. War bei mir vom 1. in den 2. Gang. Dieses kurze Aufjaulen.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • @usercity
      Nicht komplett. Ich muss schon richtig drauf achten und die Musik ausmachen. Wenn ich genau aufpasse, höre ich es. Aber auch nur, wenn ich beim letzten kommen lassen der Kupplung schon etwas Gas gebe. Also wenn man wie normal gewohnt flüssig schaltet. Wenn ich mehr oder weniger komplett vom Gas gehe, bis der Fuß quasi von der Kupplung weg ist, ist gar nichts. Ich habe unterschwellig wohl etwas mein Schaltverhalten geändert, dass ich nichts mehr bemerke. Geht genauso blitzschnell, man muss sich nur etwas dran gewöhnen.
      War aber noch vor ca 4 Wochen bei der 1.Inspektion, hatte das angesprochen. Der Meister sagte, das wäre normal.

      Wenn das bei dir ausgeprägter ist, sprich ihn ruhig an.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • tuxlinux schrieb:

      "aufjaulen" oder eine Erhöhung der Drehzahl um 300u/min?
      Man merkt es mit der Zeit kaum noch.
      Hauptsächlich dann, wenn man mit der Kupplung spielt im Leerlauf.
      Ich habe nie auf den Drehzahlmesser geachtet, ob das bei mir 330u/min wie bei usercity waren. Keine Ahnung. Ich kannte sowas nur noch nicht von all den anderen Wagen, die ich bisher irgendwann mal gefahren habe. Viel mir nur unangenehm vom ersten Meter an auf. Aber wie bereits weiter oben bemerkt. Ich merke es nur noch ganz selten. Hat aber definitiv was mit dem Gas geben beim Kuppeln zu tun.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • jupp.

      Früher, also quasi kurz nach dem Krieg, musste man Lastwagen noch mit Zwischengas fahren.
      Wir hatten bei der Bundewehr bis in die 90er noch einen Notfall-Tower am Flugplatz, das Fahrgestell war auch so ein alter Laster. Auf der Ladefläche war ein 6-eckiges Glashaus montiert, das man hochkurbeln konnte.
      Den haben wir regelmäßig bewegen müssen, also Platzrunden fahren. Lehrreiche Sache für Wehrpflichtige :D

      I never finish anyth..

    • tuxlinux schrieb:

      Bitte mal prüfen:
      Klimaanlage ausschalten und ohne Klima fahren.
      Evtl. zieht diese die Motordrehzahl hoch.
      Klima ist aus, das Problem ist auch nur auf den ersten 3 km oder in den ersten Minuten das die Drehzahl bei 1800-2300 im ausgekuppelten Zustand hängen bleibt.
      Das andere hochdrehen ist immer egal ob kalter oder warmer Motor