Schlüssel programmieren (T30)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlüssel programmieren (T30)

      Hallo.
      Ich möchte hier mal die Anleitung zum Schlüssel programmieren für den T30 reinstellen.
      Ich finde es ist eine Abzocke der Werkstätten, dafür noch Geld zunehmen.
      Wenn Euer Fahrzeugschlüssel nicht mehr funktioniert, ist es möglich, vor allem nach einem Batterie wechsel der Fernbedienung, das der Schlüssel nicht mehr erkannt wird.
      Wenn Ihr ein solches Problem habt, solltet Ihr mal diese Schritte ausprobieren:

      Schlüßel anlernen (Programmieren) T30

      1. Türen zu (aber Entriegelt)
      2. Zündung innerhalb von 10 sek. 6x Ein- und Ausschalten (Schlüßel immer ganz zurück drehen
      3. Schlüßel stecken lassen
      4. Die Blinker blinken 2x (bereit zur Programmierung)
      5. Entriegelungstasten drücken und halten
      6. Verriegelungstaste 3x drücken
      7. Entriegelungstaste loslassen
      8. Blinker blinkt 1x (Programmierung erste Schlüßel erfolgt)
      9. Beim zweiten Schlüßel die Entriegelungstaste drücken und halten
      10. Die Verriegelungstaste 3x drücken
      11. Entriegelungstaste loslassen
      12. Blinker blinkt 1x (Programmierung zweite Schlüßel erfolgt)
      13. Zündung einschalten
      14. Blinker blinkt 2x (Programmierung beendet)

      Das sollte helfen wenn es an der Programmierung liegt. Wenn allerdings der Transponder defeckt ist, braucht Ihr einen neuen Schlüßel.

      Und falls der Schlüssel durch einmal drücken der Fernbedienung nur die Fahrertür öffnet und Ihr das ändern wollt, müsst Ihr wie folgt vorgehen.
      Drücke die Verriegelungs- oder Entriegelungstaste (bin mir nicht sicher welche es war) und halten.
      Drücke dann die entsprechend andere Taste. Damit solltet Ihr die Fernbedienung umstellen, so das man nur noch einmal Entriegelt für das ganze Auto.

      Lasst mich wissen, ob alles geklappt hat.

      ""
    • Servus Autopfleger,

      habe versucht meinen zweiten Schlüssel auf diese Art zu programmieren was dazu führte, dass der Funktionierende jetzt auch nicht mehr funktioniert.
      Das mit dem Neuanlernen funktioniert genau bis zu dem Punkt: "Entriegelungstaste drücken u. dann 3x Verriegelungstaste drücken. Entriegelungstaste loslassen."
      Das sollte dann mit 1x Blinken bestätigt werden. Dieses Blinken kommt aber nicht, egal wie oft ich das probiere.
      Auch ist nicht ganz klar was nach eventuell erfolgreicher Programmierung des 1. Schlüssels mit dem Zweiten passieren soll.
      Den 1. im Schloss lassen u. den 2. in der Hand programmieren ?
      Den 1. Schlüssel abziehen, den 2. hinein stecken u. dann programmieren ?

      Tja, aber soweit bin ich eh noch nicht gekommen, da der Dicke das einmalige Blinken "Punkt 8" verweigert !

      Transponder ist in beiden Schlüsseln nicht defekt. Wegfahrsperre wird bei Einstecken der Schlüssel deaktiviert.

      So, vielleicht fällt ja dir oder jemand anderen noch eine andere Möglichkeit ein - dafür schon mal vielen Dank !

    • Servus Tuxlinux,
      das ist bereits mein Wissensstand, steht ja bei der Anleitung unter Punkt 5 !
      Ab Punkt 8 klemmts - der einmaliger Blinker kommt nicht u. dem zufolge auch keine Programmierung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von White ()

    • Jepp, das tun sie,
      aber ich bestätige nochmals gern: Der Dicke verweigert mir den unter Punkt 8 genannten einmaligen Blinker !
      Es erfolgt defacto keine Programmierung ! Garantiert schon 20 mal probiert. Auch schon mal die Batterie abgeklemmt, nachgeladen und danach x-mal wieder probiert bis Punkt 7.
      Der Witz ist ja, dass der eine Schlüssel ja funktioniert hat. Jetzt nach Durchführung bis Punkt 7 nicht mehr !
      Da ist die Programmierung irgendwo auf der Strecke geblieben. Da schein ich aber nicht der einzige zu sein, denn ich meine irgendwo gelesen zu haben dass es einem anderen genauso ging.
      Jetzt wend´mer halt die manuelle Öffnung/Schließung an und hoffen, dass das Schloss nicht zufriert ! :D

    • Hallo.
      Tja das ist komisch.
      Ist es möglich das einer der Knöpfe einen Wackelkontakt hat und deshalb das drücken der Ver- oder Entriegelungstaste nicht erkannt wird?
      Wenn die Batterien der Schlüßel Saft haben und die Knöpfe und Sender iO sind müsste es gehen.
      Schon mal schneller oder langsamer die Verriegelungstaste gedrückt?
      Vielleicht warst du zu schnell.
      Und vielleicht ein bisschen kräftiger drücken falls der Knopf nicht gleich Kontakt hat.
      Und vielleicht die Verriegelungstaste ein bisschen länger drücken. Zum Beispiel eine volle Sekunde oder etwas mehr.
      Einfach um sicher zu gehen, das das Funksignal klar und deutlich raus geht.
      Mehr wüsste ich auch nicht.

      Der zweite Schlüßel muss gleich danach auch über die Tasten (in der Hand gehalten) Programmiert werden. Ist der Vorgang abgeschlossen sind beide im Fahrzeug hinterlegt.
      Nicht nacheinander versuchen.
      Dann ist immer nur einer gespeichert.

      Versuch es doch erstmal so.
      Nimm bitte den Schlüßel der nicht funktioniert hat und arbeite die Schritte ab. Aber anstatt diesen Schlüßel für die erste Programmierung zu verwenden, nimmst du den anderen in deiner Hand.
      Wenn dieser Funktioniert, hast du schon mal einen und hast vielleicht bemerkt was du anders gemacht hast.
      Falls dann der andere Schlüßel auch klappt, umso besser.
      Ansonsten kann ich mir das nur so erklären, das bei deinem Auto (Bj 2003) die Programmierschritte etwas anders sind als bei meinem (Bj 2005).

      Ich hoffe es funktioniert.
      Ich drücke dir die Daumen.

    • Servus Autopfleger,

      herzlichen Dank für deine ausführliche Informationen.

      Dazu folgende Statusmeldung: Habe mir jetzt für den Zweitschlüssel neue Taster zum Einlöten bestellt - dann werde ich erst weitermachen.

      Bei den unzähligen Versuchen habe ich bestimmt mal langsamer u. mal schneller gedrückt oder gehalten. Batterien neu (CR2025) - Druckkontakt beim einen deutlich spürbar, bei dem zweiten demnächst auch.

      Ich denke das die Programierung bei beiden Jahrgängen identisch ist - halte dich auf jedem Fall auf dem Laufenden. Wird wohl bis Mitte nächster Woche dauern.

      Schon mal ein schönes Wochenende, vielen Dank für deine Bemühungen und Gruss vom Bodensee.

    • Hallo.
      Ja gern geschehen.
      Hauptsache ich kann mit meinen Erfahrungen und Tipps helfen.
      Ich hoffe du bekommst die kleinen Dinger gut eingelötet.
      Das ist ja eine ganz schöne Fummelarbeit.
      Ok. Lass uns wissen wie es weiter geht.
      Also ich bin schon ganz gespannt, ob es dann "funk"tioniert!
      Danke. Dir auch ein schönes WE.
      Viele Grüße aus Göttingen
      :thumbsup:

    • Servus Autopfleger,
      jetzt wieder am Start.
      In beiden Schlüsseln neue Taster, neue Batterien aber wie oben beschrieben:
      Ein Programmieren ist nicht möglich, denn der einmalige, unter Punkt 8 beschriebene Quittungsblinker bleibt leider aus !
      Muss jetzt doch den Weg zum Freundlichen antreten !
      Gruß vom Bodensee - der White

      Es sei denn, es gibt was neues auf dem Schlüsselprogrammiermarkt in diesem Forum !

    • Hallo.
      Also, das ist wirklich merkwürdig.
      Wenn wie bei Punkt 4 beschrieben, die Blinker 2 mal blinken ist das Fahrzeug bereit.
      Wenn danach etwas nicht funktioniert wie beschrieben, kann es nur an den ausbleibenden Signalen des Schlüßels liegen.
      Denn das Fahrzeug kann nicht etwas Quttieren, das es nicht bekommen hat.
      Wenn aber Sender und Batterie neu sind, versteh ich die Welt nicht mehr.

      Ich werde mal schauen, ob noch jemand ähnliche Probleme im Netz beschreibt.

    • Tja,
      ich auch nicht - vor allem hat ja der eine Schlüssel vorm Anlernen des 2. funktioniert.

      Das Resultat war ja nach versuchtem Anlernen beider, dass dann der Funktionierende auch nicht mehr funktioniert hat.
      Ich hab den Dicken heut verkauft, dem Käufer auf Grund des Makels 150 Euronen nachgelassen. Er hat mir versprochen sich zu melden wenn das Ganze wieder funktioniert
      und vor Allem woran der Fehler lag.

      Ich meld mich nach Erhalt der Info. Manchmal gibts Sachen - die gibts gar nicht !