Batteriewechsel / Upgrade 2.0 dci

  • Hallo zusammen,


    mein Ixi (2.0 dci Allmode 4x4) hat nach nun fast 4 Jahren Lebenszeit eine schwache Batterie.

    Da mir Nissan zu teuer ist und mir die Angaben im Netz zu Tauschbatterien nicht wirklich aussagekräftig waren, habe ich etwas gesucht und möchte das Ergebnis teilen.


    Zunächst: Auch mir ist, wie hier im Forum oft zu lesen, die Batterie etwas schwach und geht gefühlt zu schnell kaputt. Ich hätte also gern eine größere (Mehr Ah).

    Leider passt nur die 80Ah von Nissan. Andere, wie die 72Ah von Varta oder Banner wollte ich wegen der zu geringen Kapazität nicht. Diese versprechen keine längere Lebensdauer als die alte. Eher kürzer wegen der geringeren Kapazität.


    Also ausgemessen und gesucht. Ergebnis: Es passen auch 95Ah EFB-Batterien, wie z.B.:


    Noname für sehr wenig Geld

    https://www.online-batterien.d…terie-EFB95-12V-95Ah-800A


    Banner

    https://www.online-batterien.d…-760A-Autobatterie-Saeure


    Zum Einbau:

    Motorhaube öffnen, Zündung ausschalten, dann erstmal abwarten bis alle Steuergeräte runtergefahren sind. Ich warte immer so 15 Min.

    Minuspol abklemmen, danach Pluspol abklemmen (Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann diesen isolieren).

    Batteriehalterung lösen und abnehmen.

    Batterie entnehmen, die Plastikhalterung unter der Batterie entfernen und danach neue Batterie einsetzen.

    Batteriehalterung wieder befestigen.

    Pluspol anschließen, danach Minuspol.

    Dich selbst hart feiern :thumbsup: einen Schritt zurück und noch einmal in Ruhe genau gucken ob alles hübsch ist und gut passt.

    Ich schließe dann immer das Ladegerät an, bis die Batterie richtig voll ist. Alternativ geht ne Runde fahren.


    Ein Anlernen der Batterie ist nicht notwendig. Ixi ist nach dem Einbau sofort wieder einsatzfähig. Lediglich die Tachoeinstellungen müssen wieder neu gemacht werden. (Sprache auf DEU und so... )

    https://www.autobild.de/bilder…etig--8668269.html#bild11

    (Fensterheber musste ich nicht anlernen)


    Fazit: Habe mich obwohl ich viel gutes von Banner gehört habe, für die billige Batterie entschieden. Ein erster Test bei der Kälte letzte Woche (-13,6°C) verlief super. Aber Batterie war ja auch neu :-)


    PS: Fotos hab ich gemacht, sind aber gerade zu groß. Die liefere ich später nach.

    Weiß nicht viel, dafür aber alles besser...