Infotainment

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen
      Habe eventuell vor dass

      Eho

      ESX Naviceiver VN620W 2DIN Navi von amazon für 379 eur. zu kaufen. Kennt das jemand ? Das eingebaute im X
      Ist lächerlich keine brauchbaren apps kein equalizer etc..... der neue micra hat nun das infotainment was für Alle Neuwagen bei nissan sein sollte. Also hat der Kleinwagen mehr Premium bei nissan ? unlogisch. Beim X ist wenig am Navi gegangen, dies ist sehr ärgerlich. :cursing: trozdem bin ich zufrieden mit meinem X.

      ""

      Tekna 2.0 L dci

    • Der bestellte Stick aus Japan den Dasaita verkauft ist ein Huawei.
      Sim Adapter besorgt usw.
      Läuft super das nervige Hotspot ein und ausschalten entfällt.
      Sehr gut :)

      Allerdings macht mir die zusätzliche 128GB Karte Sorgen.
      Dachte die neu bestellte Karte ist kaputt und habe eine zweite besorgt.
      Ne Pustekuchen das Radio erkennt die aber ich bin nicht zufrieden damit.
      Längere Startzeit, Abstürze... ne lieber raus und den internen Speicher nutzen.

      Harald hat ne 64GB und bei ihm gibt es wohl keine Probleme?!

    • Ja weil ich das vorher gehört habe das maximal 64GB unterstützt werden dazu ist meine SanDisk Ultra 64GB für FullHD Videos mit einer Speed von 100 MB/S 667X.

      Vielleicht liegt es auch daran.

      Mit freundlichen Grüßen
      Harald 8)
      ---
      A Neia X-Trail Fahra stäit si voa
      X-Trail T32c | 2.0 dci | CVT X-tronix | 4x4i | Tekna | Monarch Orange | Dasaita HA5225-840 10.2 PX5 Android 9.0 Pie | seit 6.7.2018
    • X-Mas schrieb:

      Der bestellte Stick aus Japan den Dasaita verkauft ist ein Huawei.
      Sim Adapter besorgt usw.
      Läuft super das nervige Hotspot ein und ausschalten entfällt.
      Sehr gut
      Ich hab zuerst auch mit einem 4G Stick experimentiert. Aber leider war die Verbindung zum Android Radio nicht immer zuverlässig. Ich hab mir dann von Huawei den CarFi E8377 gekauft, dort den Roamingzugriff erlaubt und in die 12V Steckdose gesteckt. Einfach einschalten und die Verbindung zum Handynetz und zum Radio via WLAN wird aufgebaut. :)

      ______________________________
      Schönen Gruß aus Wittgenstein
      Stephan

      |NISSAN X-TRAIL|1.6 dCi|4x4|Tekna|weiß|EZ 07/2016|25.08.2018|

    • Hat das HA5225 tatsächlich DAB+? Ich finde im Netz keine Info darüber. Und ist es über Bluetooth oder WLAN vom Handy internetfähig? Also Apps und Karten laden. Oder muss da ein extra Stick ran?

      Vielen Dank

    • Hallo Beach,
      ich habe ein Radio von "Autostereo", was aber allem Anschein nach ein Dasaita ist. Ich gehe auch davon aus, dass es sich um das HA5225 handelt. Das hat zwar von Hause aus eine DAB-App vorinstalliert, aber keine Hardware dabei. Da muss man dann einen USB Stick dazu kaufen. Gibt es für wenig Geld in der Bucht.
      Wenn das Originalradio schon DAB hatte, brauchst Du nur einen Adapter für den Fakra-Antennenanschluss, da die Antenne selbst ja schon vorhanden ist.
      Die vorinstallierte App ist aber nicht zu gebrauchen, weil der Empfang sehr viele Aussetzer hat. Die App DAB+Z von Zoulou aus dem Playstore ist um Längen besser und wird stets weiterentwickelt.

      ______________________________
      Schönen Gruß aus Wittgenstein
      Stephan

      |NISSAN X-TRAIL|1.6 dCi|4x4|Tekna|weiß|EZ 07/2016|25.08.2018|