Scheibenwasch System defekt oder nur komisch ?

  • Gegen Marder helfen die billigsten WC-Duftsteine vom Discounter.

    Davon habe ich im Motorraum ca. 3-4 Stück so hängen, dass die auch nass werden wenn es regnet.

    Das klappt sehr gut.


    EDIT: das kann sehr gut ein Marder am Schlauch gewesen sein.

    Am Mazda hat mir auch mal einer explizit den Schlauch zerlegt.

    Am Nissan ist mir einer an die Motorhauben-Dämmung gegangen.

  • hast Du mal ein Bild wie und wo Du die Duftsteine aufgehängt hast? Am besten wäre irgendein kleines Säckchen aber was nehmen? Das Zeug ist ja ätzend. Frag mich nur wo er da reingekommen sein mag..

    Dateien

    mal spielt er Bass, mal spielt er besser :-)

    Einmal editiert, zuletzt von zottel ()

  • Die Duftdinger gibt es mit Plastikhalterung.

    Die befestige ich einfach mit Kabelbinder im Motorraum, so dass sie nichts bewegliches berühren.

    Einfach irgendwo an Schläuchen oder anderen Leitungen festmachen.

  • Den Scheinwerfer bekommst du so nicht raus.

    Da sind 2 Schrauben oben - die hast du sicher gefunden.

    Aber eine Schraube versteckt sich noch seitlich unter der Frontverkleidung!

    exl-120.JPG


    Du wirst aber über die Kotflügel Innenverkleidung ran kommen, also von unten.

    Wird auch etwas fummelig & eng, ist aber viel einfacher.

    Wird sicher 1-2 Bier benötigen.


    PS: Der Tank ist ebenfalls auch unten verschraubt. Keine Ahnung wer sich sowas ausdenkt!

    ww-59.JPG

  • Über den Radkasten / Kotflügelinnenverkleidung:

    1. Kotflügelverbreiterung abmontieren (5 Schrauben, sonstig geclipst).
    Dafür Vorderräder deutlich einschlagen nach rechts (da willst du ran und vorne Platz)
    Wenn dir das nicht reicht muss das Rad runter.

    ext-31.JPG


    2. Kotflügelinnenverkleidung lösen

    Vorne ist ein kleiner "Spoiler" montiert. der muss erst runter (2 Schrauben)

    Die Verkleidung selbst ist vorne mit weiteren 2 Schrauben und oben ebenfalls nochmal mit Schrauben (oder Clips?) versehen.


    ext-29.JPG


    Die Verkleidung kannst du grob behandeln, das ist weiches Material. Also unten aushaken und etwas aufbiegen, so das du reinschauen kannst. Entweder kannst du dann die Schraube vom Tank lösen oder gleich den Verbinder setzen.

  • Danke tuxlinux , super Bilder.

    War tatsächlich so, den Scheinwerfer ausbauen war keine Option. Also Kotflügel oben losschrauben, geclipste Kotflügelblende bis zur vorderen Hälfte wegklipsen, Motorwannenabdeckung ein bisschen aufmachen und Im Radkasten vorderen Regenabweiser und vordere Kotflügel-Radhaus Verkleidung abnehmen bzw. Wegdrücken. Dann kam ich von unten ran, konnte den durchsichtigen Schlauch von der Pumpe abziehen (hoffe ich hab nicht auch die Pumpe mit rausgezogen / undicht) und konnte von oben mit ein bisschen wegbiegen des Kotflügels den Schlauch nach oben abziehen. (Dann musste ich erst mal eine Viertelstunde warten bis das Wasser aus dem Wischwaschbehälter rausgelaufen war (lief von alleine raus, nach 2 Litern Abgang und gefluteter Garage kam ich dann mal auf die Idee einen Topf drunter zu stellen.. ).. Dann mit einem 5mm Schlauchverbinder (falls noch jemand welche braucht habe 4 und 5mm da ;-) den Schlauch geflickt und mit einem dicken Spiralschlauch umwickelt. Dann wieder alles eingehängt (gibt eine Schlauchführung Innenseite Kotflügel und eine an dem Behälter) und alles wieder zusammengebaut... Mal gucken ob wieder alles geht ;-)

  • Jetzt hab ich mal den Marderschreck eingebaut, den auch VW einbaut, ein K&K M2700, aber besser ist wohl noch ein zweites anderes einbauen. Hören tut man es überhaupt nicht, schon Grass, wenn das einen Schalldruck von über 80dB haben soll.. Klosteine hab ich mal rechts und links um die Scheinwerferhalterungen gewickelt und mit kaptanband abgeklebt, damit das Zeugs mit der Zeit nicht nach unten durchrieselt und Korossion verursacht. Ich glaube fast, das war kein Marder, eher ein Mauswiesel, das hab ich hier öfters runhoppeln sehen...

  • zottel

    Kannst ja mal beobachten ob Hunde auf das Fahrzeug jetzt reagieren.


    Koroission habe ich mit den Duftdingern nie beobachtet. Da ist das Salz auf den Straßen wohl eher der Treiber wenn sowas auftritt.

  • tuxlinux

    Das hab ich gestern gleich mit dem Jocki meiner Nachbarin ausprobiert. Den hat nix gestört. Jetzt hab ich noch ein anderes Modell eines anderen Herstellers bestellt, das im tieferen Hz Bereich arbeitet und die Töne wechselt. Das bau ich noch einfach mit Kabeldieben dazu.. doppelt gemoppelt hält vielleicht besser :-)

    mal spielt er Bass, mal spielt er besser :-)