Mein neuer ist da JUHU!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein neuer ist da JUHU!

      Und hier ein kleiner Fahrbereicht (total Subjektives Empfinden von mir).

      Juhu es ist soweit, mein neuer steht auf dem Hof. Gestern hab ich Ihn
      abholen dürfen. Es ist ein:

      X-Trail 2.0 Diesel Automatic 4x4 mit Tekna Ausstattung geworden.

      Wartezeit:
      Ich hatte wirklich Glück. An dem Tag, an dem ich den XT Probefahren wollte,
      bekam mein :mrgreen: doch tatsächlich eine Fahrzeug auf den Hof, der genau
      meinen Wünschen entsprach (Sollte ein Vorführer werden).

      Und ich durfte den auch gleich Probefahren, Juhu. Also Jungernfahrt auf dem
      neuen Fahrzeug gemacht und da war klar: Der ist toll, ich will genau den.
      Übrigens hatte er genau 9km auf dem Tacho, aber schon eine Weltreise
      von Japan hierher hinter sich.

      Meine Wartezeit betrug also v. 24.2. bis zum 1.3 (So schnell ging das noch
      nie). Auf meinen QQ hab ich damals ein halbes Jahr gewartet.

      Übrigens wer noch auf seinen X-Trail wartet: Freut euch drauf, es lohnt sich!


      Modell 2017:

      Die einzige Änderung, soweit ich das Beurteilen kann, ist tatsächlich der
      2 Liter Motor. Nichts vom Ami Rogue wurde sonst bislang übernommen.
      Das bedeutet, das auch die neuen Assistenten (Adaptiver Tempomat und
      Fußöffnungsautomatik) noch nicht im jetzigen Fahrzeug vorhanden sind,
      obwohl die Technik des XT das eigentlich schon hergibt.
      Ich hoffe eigentlich, dass Nissan mit einem Software update rüberkommt.

      Der Facelift für Europa wird lt. meinem Händler erst in 2018 erwartet.
      Wobei sich Nissan immer sehr bedeckt hält, was solche Ankündigungen
      betrifft.

      Mir Persönlich gefällt der (Rogue) nicht (hatte ich schonmal geschrieben), mir sieht
      das zu sehr nach PowerRanger plastic Rüstung aus. Wenn der amerikanische
      Markt drauf steht, bitte... Mir das jetzige Modell viel lieber.


      Motor:

      Der macht wirklich Spass. Und auch wenn ich ihn während des Einfahrens
      sehr nett behandele, zeigt er doch, das er in dieses Auto gehört.
      Viele haben mir erzählt, das der 1.6 ausreicht. Und ich mag das glauben,
      da ich nicht den vergleich habe und den 1.6 auch nicht gefahren bin.

      Ich kann nur sagen, der Motor passt für mich, wie die Faust aufs Auge.
      Gut, die Automatik schluckt wieder etwas von der Motorstärke und der
      Motor freut sich auch über Drehzahlen jenseits der 2000.

      Aber für komfortables Fahren mit noch ein bisschen reserve im Rücken
      finde ich den Motor super passend.


      Assistenten und Technik:

      Wo soll man da Anfangen, die Anzahl an Assistenten ist ja riesig. Ich schreib
      einfach über die welche mir Einfallen, sollte ich welche Vergessen ajo... Ihr wisst.

      Regensensor - funktioniert gut

      Automatisches Licht - funtzt prima, immer wieder unglaublich wie gut.

      Automatisches Abblenden - Der XT erkennt ob er in geschlossener Ortschaft ist, ob ein
      Auto entgegen kommt oder eins vorne herfährt. Ich bin extra im dunkeln Losgefahren
      um zu sehen wie das funktioniert. Die Erkennung hat mich überrascht, ich hätte nicht
      gedacht, das es so gut funktioniert.

      Müdigkeitserkennung - Mein Händler sagt, der XT erkennt an Lenkbewegungen
      (zuckungen, ruckartige) ob man Müde ist, und blendet dann ein Hinweis ein.

      Notbremsassistent - Hab ich nicht vor auszuprobieren, hoffe aber der funktioniert gut :)

      Totwinkelassisten - Das Ding ist richtig geil, gibt ungeahnte zusätzliche Sicherheit, ich
      schau trotzdem nochmal nach ob was kommt.

      Spurhalteassistent - Überfährt man eine Linie Piepst er. Blinkt man dabei piepst er nicht.
      Da ganze funktioniert nur, wenn die Musik leise ist, eine Lautstärkeanpassung an
      das Umgebungsgeräusch gibt es nicht.

      Verkehrsschildererkennung - Ermittelt über optisches System, die aktuell zulässige
      Geschwindigkeit.

      Bewegungserkennung - Warnt den Fahrer wenn sich ein bewegliches Objekt hinter
      dem Fahrzeug befindet. Ganz ehrlich, das ist mir Schleierhaft. Der Ultraschall
      meldet doch eh, ob ein Objekt da ist oder nicht. Is doch wurst ob es sich bewegt
      oder nicht...

      Reifensensoren - Cooles Zeug, braucht man nicht wirklich, aber beruhigt sehr da mal
      nachschauen zu können...

      Surround View - Finde ich teilweise sehr hilfreich, auch wenn ich mich wundere, dass
      das Bild etwas unscharf wirkt. Das hätte man besser machen können. Hat man
      auch, aber eben nicht im XT sondern im Juke... da ists gestochen Scharf.

      Der Bordcomputer hält sonst noch viele Infos bereit, und die Anzeige sieht sehr wertig aus,
      Gefällt mir, auch wenn ich mir einen Übersichstbildschirm wünschen würde, auf dem
      die Anzeigen komprimiert zusammengefasst sind...


      Innenraum:

      Der Tekna ist ja mit Leder ausgestattet. In meinem Fall, das schwarze. Es sieht alles
      sehr wertig aus und ist soweit ich das beurteilen kann gut verarbeitet. Der Infotainment
      Bildschirm ist mir als Fahrer ein kleines Bisschen zu weit weg.
      Irgendwo in einem Video hatte ich gesehen, dass die Mittelarmlehne einen doppelten
      Boden hat. Dies ist bei meinem Modell nicht der Fall. Schade...

      Sehr beeindruckend finde ich die 2te Sitzreihe, insbesondere dass die Fondpassagiere
      höher sitzen als Fahrer und Beifahrer gibts den feeling einen gewissen Touch.
      Da macht es Spass hinten zu sitzen. Genau das wird für große Personen aber evtl.
      auch zum Problem, falls sie mit dem Kopf oder den Haaren am Fahrzeughimmel
      anstoßen. Ich bin 1.86mtr. und konnte mich sehr bequem hinten reinsetzen, ohne mit
      dem Kopf anzustossen.

      Ansonsten: Ambientbeleuchtung vorne für die Mittelkonsole, das Sonnendach,
      und die vielen anderen Sachen dort... Ich sag nur fahrendes Wohnzimmer.


      Von Aussen:

      Der ein oder andere hat die Ähnlichkeit zum QQ ja schon bemerkt. Ich mag den QQ.
      und damit auch den XT. Es gibt aber noch feine kleine Unterschiede. Z.B. die
      Nebelscheinwerfer oder das Heck was die beiden Trennen.

      Der QQ wirkt auf mich Urbaner, der XT sieht bullig aus. Beide gefallen mir in der jetzigen
      Version (Und deer QQ auch in der Vorversion).


      Kleines Fazit:

      Ich wollte ein Upgrade meines QQ. Genau das habe ich bekommen und bin absolut
      glücklich damit. Ich hoffe natürlich, dass die Zuverlässigkeit meines alten QQ (Bj. 11 - Mj. 10)
      sich auch im X-Trail widerspiegelt. Das wird aber die Zeit zeigen.

      Wer also seinen QQ mag und den toppen will, wird den XT lieben. Vergleiche ich
      meinen alten QQ mit dem XT würde ich sagen:

      Der Quashqai ist erwachsen geworden.

      PS: Da ich auch im Quashqai Forum bin, werde ich den kleinen Bericht auch dort posten.

      ""
      Dateien

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Licorne ()

    • na dann wünsch ich mal sehr sehr viel Spaß, mit Deinem neuen.

      Ich finde es nur bedauerlich, dass man hierzulande, auf einige technische Spielereien, verzichten muss.
      Den Hecksensor, für die Heckklappe und auch die Tempomat gesteuerte Abstands Regelung, vermisse ich schon.
      Auch diverse Funktionen, die mit der Smartphone Integration zusammenhängen, sind doch sehr eingeschränkt.
      Was mich dabei ärgert ist, dass es das alles gibt, für den X-Trail, nur bei uns nicht.
      Ist mir unverständlich.

      Aber trotzdem ist es ein tolles Auto. Für die etwas antiquierte Nissan Politik kann der Wagen jetzt nichts für :D

      Die erhöhte Sitzposition, hinten, finden meine Kids toll. Man kann so schön über Papis Schulter nach vorne gucken. Durch das Panorama Dach bleibt auch noch genug Kopffreiheit, für größere Personen. Das ist ohne Panorama Dach wohl nicht so, da der Himmel doch eine Menge, von der Höhe, weg nimmt.

      X-Trail DIG-T (T32) MR16 6 Gang Schaltung Tekna in Blau-Grau-Metallic
    • @ hanspeter

      Super Tipp! Das meinte ich zwar nicht, gefallt mir aber total gut, werd ich mir holen.

      Was ich meinte:
      In der Klappe der Armlehne waren 2 Taster, einer für den grossen unteren Bereich und einer für einen kleinen Zwischenboden der direkt in die Klappe eingelassen war.


      @ derMartin

      Du hast natürlich recht. Es ist schade, das Nissan solche Kleinigkeiten nicht für den Deutschen Markt freigibt. Wir kennen natürlich die Hintergründe nicht. Vielleicht gibt es ja auch ein Patent oder Lizenzrechtliches Problem.

      Aber das is meckern suf ganz hohem Niveau. Ich freue mich gerade mehr drüber,
      Was alles drin ist, als das ich traurig bin, über die paar Sachen, die er nicht hat.
      Ich bin tatsächlich auch der Meinung, das man ein Kurvenfahrlicht über die Nebelscheinwerfer recht einfach realisieren könnte...

      Sind alles Softwaresachen ich hoffe auf Updates... !!!!

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L

    • derMartin schrieb:



      Die erhöhte Sitzposition, hinten, finden meine Kids toll. Man kann so schön über Papis Schulter nach vorne gucken. Durch das Panorama Dach bleibt auch noch genug Kopffreiheit, für größere Personen. Das ist ohne Panorama Dach wohl nicht so, da der Himmel doch eine Menge, von der Höhe, weg nimmt.

      Interessant, da man üblicherweise davon ausgeht, dass durch ein Panoramadach die Kopffreiheit geringer ist.
      Habe neulich hinten zwei 1.9 Meter Mitfahrer. War ausreichend Platz und es gab keine Beschwerden.

      @Licorne: Glückwunsch und super Bericht. Bin auch sehr zufrieden. QQ gefällt mit auch sehr gut, aber der X Trail bietet genau das Mehr an Raum, was ich gebraucht habe.

      u.a. X Trail 1.6 DCI, 18 Zoll und ein paar andere Anpassungen

    • Danke dir. Ich habs aber schon bei amazon bestellt. Ist ein paar Euro teurer, dafür kommts heute schon an :)

      Ich hab mir Ali noch gar keine Erfahrungen gemacht, funktioniert das?
      Oder gibts da ständiges gerenne zum Zoll ?

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L

    • So hab nochmal ein Bild im ersten Beitrag gepostet :)

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L