Nissan X-Trail Forum - Spritmonitor ab sofort verfügbar!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nissan X-Trail Forum - Spritmonitor ab sofort verfügbar!

      Hallo Zusammen,

      sicherlich kennen viele von Euch die Seite spritmonitor.de

      Hier könnt ihr zum einen euren Verbrauch protokollieren, zum anderen natürlich auch den Verbrauch anderer Fahrzeuge vergleichen.

      Ab sofort könnt Ihr euren Verbrauch auch hier im Forum unter dem Avatar darstellen.

      Vorgehensweise:
      - Profil bearbeiten
      - Ganz unten unter "Spritmonitor" könnt ihr die 6 stellige Fahrzeug ID von Spritmonitor eingeben

      spritmonitor_01.jpg

      Sobald diese Nummer eingetragen ist, seht ihr euren Durchschnittsverbrauch unterhalb des Avatars.

      Eine kleine Bitte hätte ich noch. Ihr könnt mit eurem Profil auch unser Forum unterstützen (natürlich freiwillig).

      Ihr habt die Möglichkeit eine Homepage anzugeben. Ich würde mich freuen, wenn ihr hier unser Forum verlinkt:

      So geht's:

      spritmonitor_02.jpg

      spritmonitor_03.jpg

      spritmonitor_04.jpg

      Vielen Dank für die Unterstützung!

      Markus

      ""
    • Leider wird die Möglichkeit hier den Spritmonitor einzubinden sehr wenig genutzt.
      Durch die meistens sehr unrealistischen Werte vom Bordcomputer ist sonst der Vergleich hier im Forum doch sehr schwer.
      Dazu noch die Motorisierung in die Signatur und es wäre perfekt.
      Übrigens, ich bin mit meinem Verbrauch zufrieden, ich weiß ja auch, wie ich gefahren bin. Wenn die Werte vom Bordcomputer realistisch wären, hätte mir unser Tankstellenbetreiber hier vor Ort wohl die Freundschaft gekündigt. ;)

      X Trail 1.6DIG-T Acenta mit allem was die Preisliste hergab (Vorführwagen) :)
    • Bei Spritmonitor sind gerade mal 7 1,6 DIGT X Trails gelistet, davon sind 4-5 noch aktiv. Da wird ein Vergleich bzw. eine vernünftige Aussage zum Durchschnittsverbrauch sehr schwer. Schade, dass nur so wenige da mitmachen.
      Aussagen, wie meiner verbraucht laut BC xyL/100 sind gerade bei Nissan nicht sehr reell.

      X Trail 1.6DIG-T Acenta mit allem was die Preisliste hergab (Vorführwagen) :)
    • Ich stoß das hier nochmal an:
      Bevor ich mich diesem forum widmete, hatte ich mich bei spritmonitor angemeldet, weil ich jetzt doch mal nur für den x-trail wissen wollte, was er nun tatsächlich schluckt.
      dass das nicht den nissan-vorgaben entspräche, war mir schon vorher bewusst.
      Nachdem ich diesen thread las, habe ich auch diese website bei spritmonitor eingebunden.
      Vielleicht gibt es ja noch unter den regelmäßigen lesern dieser seite leute, die sich haben noch nicht über spritmonitor eingebunden, sofern sie diese app nutzen.
      also los, liebe lüt!

      Liebe Grüße,
      Marko :P

      2017er N-Vision, 2 ltr. Diesel, CVT

    • Das ist auch richtig so, da man erst ein paar tankbesuche hinter sich gebracht haben muss, damit ein wert dort erscheint.
      da ich meinen x-trail erst seit 3 wochen habe, war ich bis dato nur 2x tanken. erst bei meinem 2. tankbesuch habe ich spritmonitor angelegt.

      Liebe Grüße,
      Marko :P

      2017er N-Vision, 2 ltr. Diesel, CVT

    • Ich nutze den Spritmonitor seit dem kauf des R51 in 2005 und habe vor ein paar jahren aus Langeweile auch die Tankdaten meines Terrano von 1993 - 1996 nachgetragen.
      Interessant zu sehen wie die Technik doch voran schritt. Der R51 ist der Enkel, weniger Hubraum, 700 kg schwerer, 35 km/h schneller und mehr als 2 liter weniger Verbrauch.

      Den T32 habe ich jetzt am Donnerstag das erste mal nachbetankt, aktuell steht der Verbrauch noch bei 9,3 ltr, bei den ganzen Kurzstrecken und Allrad auf 'Auto' bislang aber auch nicht verwunderlich.

      Btw. bei mir wird der Verbrauch bereits angezeigt...

      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel
    • Rascal schrieb:

      Allrad habe ich auch immer auf Auto, scheint bei mir keinen Unterschied zu machen.

      @Stuehmi: Alles klar. :thumbup:
      Beim Pathfinder gab es definitiv einen etwas höheren Verbrauch, zudem wurde der Wendekreis größer und das Lenken etwas schwergängiger, daher bin ich den, außer bei starkem Regen z.B immer nur im 2WD Modus also Heckantrieb gefahren.
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel
    • No Mercy schrieb:

      @Füso
      Ist der Allrad beim Pathi denn gleich wie beim X-Trail? Also dass er sich dazu schaltet je nach Bedarf? Oder hatte der permanent die Sperre drin?
      Ob das 1:1 der identische ist, weiß ich nicht. Aber von der Arbeitsweise her auf jeden Fall.
      Variable Verteilung der Antriebskräfte bei 'Auto' von 100% hinten bis hin zu 49% vorne und 51% hinten.

      Der Schalter des 2,5er R51 hatte folgende Stellungen: 2WD, Auto, 4hi, 4lo
      Beim 3,0 V6 fehlte wohl aus Sicherheitsgründen (Drehmoment!) die 2WD Stellung, der war also immer mit eingeschaltetem Allrad in Bereitschaft unterwegs.
      Ich bin ein Deutscher und noch dazu ein Westerwälder; das will soviel heißen wie zwei Deutsche!
      Peter Melander Graf von Holzappel