Glühkerzen selber wechseln

  • Hallo zusammen,


    hat schon jemand die Glühkrzen am 1.6 dCi Motor selber gewechselt?

    Was gibt es da zu beachten bzw. welche Schlüsselweite und welches Drehmoment wird benötigt?


    Danke & Gruß


    Pafdaddy

    Deutscher durch Geburt und Schwabe durch Gottes Gnade ;)

  • Viel zu beachten gibt es da eigentlich nicht. Am besten Batterie abklemmen und alles so zerlegen dass du an die Glühkerzen rann kommst. Nur eins! Pass auf beim rausdrehen, dass du die Teile nicht abbreißt... Das kanns unter umständen recht schnell haben recht schnell... Dann hast du wirklich ein Problem!

    Frage: sind den wirklich alle durch?

    Wenn du alles zerlegt hast, kannst du sie auch einzeln durchmessen ohne auszubauen. Evtl. sind es ja nicht alle... meistens nur eine.... Und warum die anderen Tauschen wenn sie noch gut sind.

    Schlüsselweite und Anzugsdrehmoment kann ich dir so aus dem Stehgreif nicht sagen. Aber das findest du im Netz. Braucht jedenfalls ne lange Nuss. damit du an den Sechskant ran kommst.

    Hoffe dir soweit geholfen zu haben, für Schlüsselgröße und Anzugsdrehmoment müsste ich auch Googeln.


    Ich würde es so Handhaben: Alles zerlegen, dass du an die Glühkerzen ran kommst, alle Kabel weg, Glühkerzen durchmessen, wenn nötig die defekten neu bestellen, und dann weißt du ja auch die Schlüsselgröße. Aber wie gesagt, es braucht eine lange Nuss.

    02.2017 X-Trail 2.0L DCI Tekna, 4x4, Automatik


    mfg

    Helmut

    3 Mal editiert, zuletzt von Helke ()

  • Danke für deine Hilfe!

    Ich werde mir am Wochenende mal zuerst die Situation genau anschauen und die Kerzen durchmessen.

    Ich habe zwar noch keine Fehleranzeige im Display, aber er läuft kalt nicht mehr so super gut an wie ich es eigentlich gewohnt bin. Nachdem Anfahren nagelt er auch ganz kurz etwas lauter, aber dann ist sofort alles wieder normal.

    Warmstart sowieso kein Problem. Deswegen habe ich eine Glühkreze in Verdacht ...

    Deutscher durch Geburt und Schwabe durch Gottes Gnade ;)

  • Hallo,

    habe mir das am Woende mal angeschaut. Die Kerzen sind ja echt filigran.

    Kann mir jemand sagen wie man die Anschlußleitung von der Glühkerze abbekommt? Ich will da keine Kunststoffnase oder sonstiges abbrechen nur weil ich mit Gewalt drangezogen habe.


    Gruß

    Pafdaddy

    Deutscher durch Geburt und Schwabe durch Gottes Gnade ;)

  • Vorsichtig abziehen.....

    Glühkerze müsste die gleiche sein wie beim 2,0l nehme ich an. Hier mal ein Bild auf die Schnelle.


    Glühkerze.jpg


    Deshalb habe ich gesagt, pass auf dass die Teile nicht abdrehst etc... Sonst hast du wirklich ein Problem ;)


    Ach ja genau! Das Gewinde beim Einbau nicht mit "Handelsüblichem" Fett/Öl einschmieren! Dafür gibts Spezialfett. Graphit geht wohl auch... Ansonsten hast du beim nächsten Wechsel wirklich ein Problem, da sich das Gewinde fest fressen kann!

    02.2017 X-Trail 2.0L DCI Tekna, 4x4, Automatik


    mfg

    Helmut

    Einmal editiert, zuletzt von Helke ()

  • Helke: Nochmals danke für die Infos!


    Update:

    Nachdem sich die Startprobleme mit sinkenden Temperaturen deutlich verschärft haben bin ich gestern dann doch zur örtlichen Werkstatt gegangen (ehemalige Renault Vertragswerkstatt).

    Ergebnis: Alle vier Glühkerzen gewechselt und um 200,- Euro leichter geworden. Wobei nach knappen 120 Tkm hätte ich sowieso auch alle gewechselt, dann ist erstmal wieder eine Weile Ruhe.

    Deutscher durch Geburt und Schwabe durch Gottes Gnade ;)

  • Klar, dass die Werkstatt nur Sinn macht (Zerlegn etc...) wenn alle getauscht werden. Aber 200 für alle vier ist doch ok ;)


    Bei mir würde der "Schraubertrieb" durchkommen.... :)

    02.2017 X-Trail 2.0L DCI Tekna, 4x4, Automatik


    mfg

    Helmut

  • Ist für mich o.k. Bei den heutigen Preisen sowieso.

    Wie gesagt, ich hätte auch alle vier gewechselt und die Werkstatt war sehr fix. Am Nachmittag hingebracht und am anderen Morgen war alles fertig. Haben sich für weitere Aufträge bei mir qualifiziert :)

    Deutscher durch Geburt und Schwabe durch Gottes Gnade ;)