Versicherung und Steuer für den T32 2.0 Liter Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Versicherung und Steuer für den T32 2.0 Liter Diesel

      Gestern (4/2017) durfte ich Versicherung und Steuer für mein Auto berappen.

      Steuer: 324,-€
      Versicherung: 205,15€

      XTrail T32 - 2.0 Liter Diesel - Xtronic - Allrad

      ""

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L

    • Die Frage kommt aber immer mal wieder :)
      Und jeder weiss, das es bei der Versicherung an einigen Faktoren liegt,
      wie der letztendliche Preis sich gestaltet.

      Jedoch kann man sich anhand der Aussage von mir ne sehr grobe Vorstellung
      machen, auch wenn man noch keinen XTrail hat.

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L

    • Ne ist mit... ;)

      B Tarif und maximaler Schadenfreiheitsrabatt...
      Könnte aber halbjährlich sein, hab die Unterlagen noch nicht...

      C:\> cd X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD
      C:\X-Trail\Tekna\2-Liter\X-Tronix\4WD\> dir
      01.03.2017 13:00 <DIR> .
      20.04.2017 13:00 <DIR> Einstiegsleisten Beleuchtet
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz aussen
      20.04.2017 13:00 <DIR> Ladekantenschutz innen
      11.05.2017 09:00 <DIR> Schwenkbare AHK
      4 Modifikatioen, 9L

    • Interessanter wie die Gesamtsumme ist eigentlich immer:
      - wo man wohnt (enorme Preisunterschiede Ballungsraum/Land)
      - mit oder ohne Rabattschutz
      - freie Werkstattwahl
      - öffentlicher Dienst oder auch nicht
      - km Leistung jährlich

      Man braucht nur mal bei den Versicherungen den Konfigurator entsprechend verschieden füttern. Da gehen einem die Augen über.
      Ich hab es jetzt erst durchgespielt, weil ich nicht glauben konnte, dass der X-Trail soviel teurer wie der CX5 im Jahr ist.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • Ich weiß es leider. Hab den CX5 bis vor 2 Wochen gefahren.

      CX5 Diesel ---> 830 € / Jahr HF und VK
      X-Trail Benziner ---> 1200 / Jahr HF und VK

      Ok, Köln ist versicherungstechnisch teuer, aber dieser Unterschied ist schon gewaltig.

      Ich fahre übrigens mit HF SF 22 und 25% Beitrag, VK mit SF 23% und 22% Beitrag.
      Hauseigentümer, Garage, alleiniger Fahrer mit der Ehefrau... also alles berücksichtigt, was günstiger macht.
      Mal abgesehen von der freien Werkstattwahl und dem Rabattschutz, was den Preis hochtreibt. Aber das hatte ich beim CX5 auch.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • Bei welcher bist du, wenn ich fragen darf? Ich bin beim HDI, eigentlich immer günstig. habe übrigens auch Bündeltarif, also mehrere Versicherungen bei denen. Macht auch nochmal was aus.

      Aber wie gesagt, Köln ist ein sehr teures Pflaster für Autoversicherung.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017

    • HDI ist leider nicht mehr so günstig. Bin auch bei denen.
      Zahlen muß ich 591,78€ halbjährlich, bei 30%
      VK mit 500€ Selbstbeteiligung
      TK ohne Selbstbeteiligung
      kein Garagen Wagen und alle Fahrer, der älteste 1946 (das treibt den Preis etwas hoch)

      Diese Abstufungen nerven gewaltig, da man höllisch aufpassen muss.
      Ebenso die angeblichen Anpassungen der Versicherer, die komischer weise immer, bei herab Stufung, des Beitragssatzes, die Typklasse oder etwas anderes erhöhen.

      Jedenfalls muss ich, bei der nächsten Abrechnung, wohl mal genauer vergleichen und ggf. wechseln.
      Bei Erhöhung hat man immer ein Sonder Kündigungs Recht.

      daher kann ich mir die 499/Jahr jetzt nicht wirklich vorstellen.

      X-Trail DIG-T (T32) MR16 6 Gang Schaltung Tekna in Blau-Grau-Metallic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derMartin ()

    • Doch die knapp 500€ ist realistisch, da ich ca. 560,-€ im Jahr zahle, VK und Rabatt Schutz. SF Klasse 18.
      Allerdings gibt es so viele Faktoren, dass ein echter Vergleich eigentlich nicht möglich ist. Die Gesellschaft macht neben der Fahrleistung viel aus.
      Das zwischen dem CX5 und dem X Trail so ein großer Unterschied ist (v.a. noch Benziner) verwundert mich aber.

      u.a. X Trail 1.6 DCI, 18 Zoll und ein paar andere Anpassungen

    • @derMartin
      Da kommen wir der Sache ja schon näher. Hoch, runter und quer gerechnet liegen wir da nah aneinander.

      Ich hatte jetzt im Rahmen des neuen Wagen über Check24 und Verivox Tarifvergleiche gemacht. Wenn man ehrlich und kritisch alles das, was man bei seinem aktuellen Anbieter hat, mit einbezieht, tut sich da nicht viel.
      zumindest nicht beim HDI und den namhafteren Versicherungsgesellschaften. Und zu solchen Exoten, die ich noch nie richtig wahr genommen habe, wechsele ich nicht.

      X-Trail T32 |1,6 DIG-T | N-Vision | Dark Metallic Grey | seit 4.4.2017