Elektrische Heckklappe erkennt Garagenfunktion nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrische Heckklappe erkennt Garagenfunktion nicht

      Hallo, habe jetzt versucht etwas ähnliches im Forum zu finden, aber leider ohne Erfolg. Daher beschreibe ich mal mein Problem mit der Hoffnung auf Tipps, oder Hinweise.

      Habe ein Nissan X-Trail Tekna T32 EZ:05/19

      Gelegentlich kommt es vor, dass die Heckklappe beim Öffnen nicht an dem eingestellten Punkt anhält. Sie wird weiter bis Endanschlag geöffnet und es piepst 2 Mal am Ende. Dabei ist es egal welchen Taster zum Öffnen betätigt wird, der im Innenraum, an der Klappe oder an der Fernbedienung.

      Dieser Fehler deutet sich im Vorwege bereits an, dass die Klappe mit dem Kick-Sensor (Trittbewegung) nicht geöffnet werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Fahrzeug verriegelt ist oder nicht. Wo das Fahrzeug steht (unterschiedlicher Standort), wer den Versuch unternimmt (unterschiedliches Schuhwerk) und ob Stunden oder Tage bis zum nächsten Versuch vergehen.

      Die Klappe lässt sich dann nur über einen der o. g. Taster öffnen und verhält sich wie oben beschrieben.

      Nach dem fehlerhaften Öffnen und zweimaligem piepsen ist alles wieder ok. Alles funktioniert wieder einwandfrei bis zum erneuten Auftreten, dass Stunden oder Tage dauern kann. Also auch die Trittbewegung mit dem Kick-Sensor am gleichen Ort mit gleichem Schuhwerk funktioniert wieder einwandfrei.Klappe hält in der gespeicherten Garagenfunktion an und es piept nicht.

      Bei all der beschriebenen Vorgehensweise befindet sich der Hauptschalter (Door Power) in Stellung P (on) und ausreichend Batteriespannung ist vorhanden.

      Habe den Fehler schon seit Monaten und der Wagen war auch schon 2 Mal für je 3 Tage in der Nissan Werstatt. Anfrage bei Nissan ist erfolgt. Letzte Woche wurde das Steuergerät getauscht und der Meister sagt zu 99% ist der Fehler behoben, mehr können wir nicht machen. Wagen am Donnerstag abgeholt, am Samstag war der Fehler wieder da.

      Hat jemand auch so ein Problem? Freue mich für jeden Hinweis. Danke

      ""
      Nissan X-Trail 1.3 DIG-T Tekna DCT
    • Ich glaube ja nicht, das der Sensor das Problem ist. Warum piepst es wenn ich auf dem Parkplatz mit der Fernbedienung die Klappe öffne. Da habe ich noch nichts mit dem Kick-Sensor gemacht. Stell dir vor gestern hat alles funktioniert. Heute gehst du zum Auto und öffnest die Heckklappe mit dem Taster und die Klappe bleibt nicht stehen, geht auf Anschlag auf und piepst?

      Aber ich schaue mir den Sensor trotzdem noch mal an. Danke.

      Nissan X-Trail 1.3 DIG-T Tekna DCT
    • Ja, aber nur zu Anfang. Also öffnet man die Heckklappe piepst es, dann ist ruhe und sie hält am eingestellten Punkt geräuschlos an. Das mcht sie auch 50 Mal einwandfrei. Nur im Fehlerfall (51. Mal) öffnet sie 5 cm weiter und es piepst noch 2 Mal. Das ist nicht normal. Weil die Klappe halt am mechanischen Endpunkt angekommen ist.

      So habe ich es auch geschrieben: " Sie wird weiter bis Endanschlag geöffnet und es piepst 2 Mal am Ende!!!!!"

      Nissan X-Trail 1.3 DIG-T Tekna DCT
    • @Boer: JA man kann die Klappe auch mit Taster oder Fernbedienung öffnen. Die Garagenfunktion ist programmiert. Habe ich aber alles beschrieben:

      Gelegentlich kommt es vor, dass die Heckklappe beim Öffnen nicht an dem eingestellten Punkt (programmierte Garagenfunktion) anhält. Sie wird weiter bis Endanschlag geöffnet und es piepst 2 Mal am Ende. Dabei ist es egal welchen Taster zum Öffnen betätigt wird, der im Innenraum, an der Klappe oder an der Fernbedienung.



      Da ist von Fußsensor noch gar nicht die Rede. 50 Mal funktioniert es und beim 51. Mal habe ich den Fehler. (Das sind nur Beispielszahlen, können auch 20, 30 oder 40 Mal sein).
      Nissan X-Trail 1.3 DIG-T Tekna DCT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paulysxtrail ()

    • Hallo xjoschx, das kann ich verstehen. Wenn das Auto draußen auf freier Pläne steht, fällt es auch nicht auf, dass die Klappe 4-5 cm weiter auf geht und piepst. Danach ist ja auch alles wieder ok. Nur wenn das Auto in der Garage oder im Carport steht und genau die 4-5 cm fehlen, schlägt die Klappe halt an die Decke.

      Stell dich mal bei normal geöffneter Klappe darunter und merk dir die Stellung. Bei meiner Größe passe ich gerade drunter. Ist der Fehler da, hast du mehr Kopffreiheit. Und wenn du die Klappe vorher mit dem Kicksensor (wenn vorhanen) geöffnet hättest, wäre sie nicht aufgegangen. Aber einmal offen, ist für eine Fehlersuche alles zu spät. Alles klappt danach wieder wie am Schnürchen.

      Ich habe zu Anfang mir auch keine Gedanken gemacht. Kommst mit beiden Händen voll vom Einkaufen, dreimal Fußkick, denkst mist und öffnest mit dem Taster, Klappe geht auf und piepst am Ende. Na und? Beim nächsten Mal klappt alles wieder. Erst als ich das dem Verkäufer mit dem nichtfunktionirendem Fußkick gezeigt habe, hat er gesagt: "Warum piepst die Klappe oben, das darf sie nicht", bin ich erst drauf aufmerksam geworden.

      Angeblich soll Nissan der Fehler bekannt sein, hat aber keine Lösung.

      Nissan X-Trail 1.3 DIG-T Tekna DCT
    • Okay ich werde mal künftig genauer schauen. Aber mir wird nicht auffallen, ob sie weiter öffnet oder nicht, da ich, wie schon geschrieben, keinen tieferen Haltepunkt programmiert habe. Nur das mit dem nicht funktionierenden Heckklappensensor und dem piepen am Ende bei der anschließenden Öffnung werde ich im Auge behalten.

      Nissan X-Trail T32c; 1,6 DIG-T; Tekna; 7-Sitzer; Schwarz-Metallic. :thumbsup:

    • Ich habe auch den max. Haltepunkt eingestellt, der werksseitig eingestellt ist. Das ist aber nicht der max. physikalische Endpunkt. Wenn die Klappe oben ist, kann man sie noch ein paar Zentimeter mit der Hand nach oben schieben. So weit läßt sich die Klappe aber nicht programmieren. Aber so weit geht sie im Fehlerfall, bis physikalischen Anschlag. Daher auch das piepsen -> Sie hat den eingestellten Endpunkt überschritten.

      Nissan X-Trail 1.3 DIG-T Tekna DCT